Wer hat etwas gesehen?

Teurer Porsche-Oldtimer gestohlen - Polizei veröffentlicht Foto und Details

Wer hat etwas gesehen? Ein teurer Porsche-Oldtimer ist von einem Grundstück nahe Wolfsburg entwendet worden. Jetzt hat die Polizei ein Foto veröffentlicht.

Wolfsburg - Der Diebstahl eines teuren Porsche-Oldtimers beschäftigt die Polizei in Niedersachsen. Zur Pressemitteilung vom Freitagvormittag (9.4.) haben die Ermittler inzwischen auch noch ein Foto des Gefährts nachgereicht. Es zeigt den Porsche 911 Turbo mit Baujahr 1977.

Lehre bei Wolfsburg: Porsche-Oldtimer gestohlen - Polizei veröffentlicht Details

Diesen hätten Unbekannte in Lehre südwestlich von Wolfsburg von einem Anwesen im Ortsteil Essehof entwendet. Der Schaden dürfte sich laut Polizei-Abgaben auf rund 100.000 Euro belaufen. Die Tat geschah zwischen Mittwochabend (7.4.) um 20 Uhr und Donnerstagmorgen (8.4.) um 7 Uhr. 

Die Polizei hat dieses Foto des gestohlenen Porsche-Oldtimers herausgegeben.

Nach Kenntnisstand der Polizei aus der Pressmitteilung vom 9.4. gelangten die Unbekannten zur fraglichen Zeit auf den Hof in der Straße Im Altdorf. Hier öffneten sie gewaltsam ein Hoftor und entwendeten den dahinter abgestellten Oldtimer. 

Lehre bei Wolfsburg: Porsche-Oldtimer gestohlen - Wurde das Objekt ausbaldowert?

Die Ermittler sind sich sicher, dass die Täter den weißen Porsche auf einen Anhänger verladen und dann abtransportiert haben müssen. Von daher hofft die Polizei, dass Anwohner oder Autofahrer verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben. Möglich ist ebenfalls, dass die Täter das Objekt Tage zuvor ausbaldowert haben. Vielleicht sind sie oder ihre geführten Fahrzeuge hierbei Anwohnern aufgefallen. 

Zeugen sollen sich bei der Polizeistation in Lehre oder der Rufnummer 05351/521-0 melden. Rätselhaft war kürzlich auch ein Tresor-Fund bei Trier. (tz.de)

Rubriklistenbild: © privat via Polizei

Auch interessant

Kommentare