Alkohol-Fahrt

Mann (27) „parkt“ auf A5

Montagnacht: Ein Autofahrer hält auf der Autobahn A5 bei Darmstadt an. Die Polizei stellte bei ihm einen hohen Promillewert fest.

Darmstadt - Betrunkener Autofahrer stoppt in Hessen mitten auf der Autobahn Ein betrunkener Autofahrer hat nahe dem hessischen Darmstadt seinen Wagen mitten auf der Autobahn gestoppt. Die Autobahnpolizei wollte den 27-Jährigen in der Nacht zum Montag auf der A5 anhalten, weil er in Schlangenlinien fuhr, wie die Beamten mitteilten. Er hielt demnach zunächst kurz auf der zweiten Spur einfach an.

Der Grund für sein gefährliches Fahrverhalten war schnell geklärt: Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,59 Promille. Den 27-Jährigen erwartet nun ein Ermittlungsverfahren.

afp

Rubriklistenbild: © dpa / Felix Kästle

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Verrücktes Foto verwirrt viele: Hübsche Mädels lenken von skurrilem Detail ab - sehen Sie es?
Verrücktes Foto verwirrt viele: Hübsche Mädels lenken von skurrilem Detail ab - sehen Sie es?
Mann scrollt bei Google Maps über England - dort macht er eine rätselhafte Entdeckung
Mann scrollt bei Google Maps über England - dort macht er eine rätselhafte Entdeckung
Junge Stewardess wird in Wohnung erstochen: Es ist das dramatische Ende eines langen Leidensweges 
Junge Stewardess wird in Wohnung erstochen: Es ist das dramatische Ende eines langen Leidensweges 
Hermes-Paketbote schreibt triste Botschaft auf Benachrichtigung - „Komplett die Ehre genommen“
Hermes-Paketbote schreibt triste Botschaft auf Benachrichtigung - „Komplett die Ehre genommen“

Kommentare