Proteste nach Urteil - USA demonstriert für Treyvon Martin

1 von 16
Auch nach dem Urteil spaltet der Fall die USA. Ein schwarzer Teenager wurde erschossen, immer wieder war von Rassismus die Rede. Der Todesschütze wurde freigesprochen. Dagegen protestierten zahlreiche Amerikaner.
2 von 16
Auch nach dem Urteil spaltet der Fall die USA. Ein schwarzer Teenager wurde erschossen, immer wieder war von Rassismus die Rede. Der Todesschütze wurde freigesprochen. Dagegen protestierten zahlreiche Amerikaner.
3 von 16
Auch nach dem Urteil spaltet der Fall die USA. Ein schwarzer Teenager wurde erschossen, immer wieder war von Rassismus die Rede. Der Todesschütze wurde freigesprochen. Dagegen protestierten zahlreiche Amerikaner.
4 von 16
Auch nach dem Urteil spaltet der Fall die USA. Ein schwarzer Teenager wurde erschossen, immer wieder war von Rassismus die Rede. Der Todesschütze wurde freigesprochen. Dagegen protestierten zahlreiche Amerikaner.
5 von 16
Auch nach dem Urteil spaltet der Fall die USA. Ein schwarzer Teenager wurde erschossen, immer wieder war von Rassismus die Rede. Der Todesschütze wurde freigesprochen. Dagegen protestierten zahlreiche Amerikaner.
6 von 16
Auch nach dem Urteil spaltet der Fall die USA. Ein schwarzer Teenager wurde erschossen, immer wieder war von Rassismus die Rede. Der Todesschütze wurde freigesprochen. Dagegen protestierten zahlreiche Amerikaner.
7 von 16
Auch nach dem Urteil spaltet der Fall die USA. Ein schwarzer Teenager wurde erschossen, immer wieder war von Rassismus die Rede. Der Todesschütze wurde freigesprochen. Dagegen protestierten zahlreiche Amerikaner.
8 von 16
Auch nach dem Urteil spaltet der Fall die USA. Ein schwarzer Teenager wurde erschossen, immer wieder war von Rassismus die Rede. Der Todesschütze wurde freigesprochen. Dagegen protestierten zahlreiche Amerikaner.

Auch interessant

Meistgesehen

Bedrückende Bilder: Das blieb nach dem verheerenden Brand von Thomas Gottschalks Villa übrig
Bedrückende Bilder: Das blieb nach dem verheerenden Brand von Thomas Gottschalks Villa übrig
Fast 80 Tote nach Buschfeuern in Kalifornien
Fast 80 Tote nach Buschfeuern in Kalifornien
Brände in Kalifornien - Trump wütet auf Twitter
Brände in Kalifornien - Trump wütet auf Twitter
Mindestens 40 Verletzte bei Schulbus-Unfall in Franken
Mindestens 40 Verletzte bei Schulbus-Unfall in Franken

Kommentare