Straßenräuber erbeutet 1,5 Millionen Euro in Berlin

+
Bei einem Straßenraub hat ein Unbekannter 1,5 Millionen Euro erbeutet.

Berlin - Bei einem Straßenraub hat ein Unbekannter 1,5 Millionen Euro erbeutet. Ein Mitarbeiter der Islamischen Religionsgemeinschaft wollte den Geldkoffer zur Bank bringen. Da schlug der Räuber zu. 

Das berichtet die Berliner Zeitung. Vor dem Sitz der Organisation wurde er dem Bericht zufolge niedergeschlagen und beraubt. Ein Sprecher der Islamischen Religionsgemeinschaft bestätigte laut “Berliner Zeitung“ den Tathergang. Über Herkunft und Zweck des Geldes habe er nichts sagen wollen, “um die Ermittlungen der Polizei nicht zu gefährden“.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Selfie mit Hund ging daneben - und genau deswegen begeistert es seit Monaten die Betrachter
Selfie mit Hund ging daneben - und genau deswegen begeistert es seit Monaten die Betrachter
Influencerin beim Wandern?! Das täuscht! Ihre Schwester verrät völlig dreiste Foto-Lüge
Influencerin beim Wandern?! Das täuscht! Ihre Schwester verrät völlig dreiste Foto-Lüge
Dieses Rätsel ist einfach - doch einige geraten auf die falsche Fährte
Dieses Rätsel ist einfach - doch einige geraten auf die falsche Fährte
Entdecken Sie das Tier auf diesem Foto? Es ist so gut versteckt, dass es fast keiner schafft
Entdecken Sie das Tier auf diesem Foto? Es ist so gut versteckt, dass es fast keiner schafft

Kommentare