Reizgas-Attacke in Köln - 32 Verletzte

+
Die Berufsfeuerwehr Köln wurde alarmiert

Köln - Eine Reizgas-Attacke soll in einem Schnellrestaurant am Kölner Dom am Mittwoch 32 Menschen verletzt haben. 21 von ihnen kamen mit Augen- und Atemwegsreizungen ins Krankenhaus.

Über den oder die Täter und den Tathergang wisse man noch nichts, sagte ein Polizeisprecher. Es gebe nur die Vermutung, dass Reizgas versprüht worden sei. Als die Polizei eintraf, war das Restaurant schon geräumt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Nach Angriff auf Frau in Winternacht: Polizei fahndet nach diesem Mann
Nach Angriff auf Frau in Winternacht: Polizei fahndet nach diesem Mann
Hitzetod in Kinderzimmer: Luis (2) stirbt - Vater hatte Türklinke abmontiert - erschreckende Details
Hitzetod in Kinderzimmer: Luis (2) stirbt - Vater hatte Türklinke abmontiert - erschreckende Details
Tramperin Sophia ermordet: Richter begründet Urteil und nennt grausige Details
Tramperin Sophia ermordet: Richter begründet Urteil und nennt grausige Details
Hauseigentümer erschießt drei Teenager in seinem Vorgarten
Hauseigentümer erschießt drei Teenager in seinem Vorgarten

Kommentare