Unfallopfer verletzt

Bei einem Unfall in Stuttgart ist ein Rettungswagen mit einem Auto kollidiert und umgekippt

Eine Rettungssanitäterin steht vor einem Rettungswagen des Deutschen Roten Kreuzes, rechts steht ein Kollege, der eine Jacke mit dem Logo der Hilfsorganisation trägt.
+
Unfall in Stuttgart: Ein Rettungswagen ist auf dem Weg zu einem Einsatz mit einem anderen Fahrzeug zusammengestoßen und umgekippt (Symbolbild).

In Stuttgart Weilimdorf kam es am Mittwoch zu einem schweren Verkehrsunfall, an dem auch ein Rettungswagen beteiligt war. Nach dem Aufprall kippte der Wagen um.

Am Mittwochvormittag ereignete sich in Stuttgart Weilimdorf ein schwerer Verkehrsunfall, an dem auch ein Rettungswagen beteiligt war.

Wie BW24* berichtet, kam es gegen 11 Uhr an der Kreuzung Flachterstraße und Bundesstraße 295 in Stuttgart-Weilimdorf zu dem Unfall, bei dem der beteiligte Rettungswagen auf die Seite kippte.

Bei dem Verkehrsunfall in der baden-württembergischen Landehauptstadt Stuttgart wurden mehrere Menschen verletzt und mussten von Sanitätern behandelt werden (BW24* berichtete).

*BW24 ist Teil des Ippen-Redaktionsnetzwerks

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare