Karneval-Fans erfreuen sich an Kassenbon

Kölner Karneval-Fan freut sich riesig über seinen Rewe-Kassenzettel, weil er Butter vergessen hat

Kassenzettel vom Supermarkt-Einkauf.
+
Ein Rewe-Kunde in Köln freute sich über seinen Kassenbon: Darauf war eine ganz besondere Zahl zu sehen. (Symbolbild)

Sich einmal über den Betrag auf dem Kassenbon freuen? Das passierte einem Kölner Rewe-Kunden, der eine ganz besondere Zahl darauf entdeckte.

Köln - Normalerweise ist der Kassenzettel für die meisten kein schöner Anblick: Oft geben Kunden beim Einkaufen doch mehr Geld aus, als geplant. Doch ein Rewe-Kunde freute sich so sehr über seinen Kassenbon, dass er ihn sogar auf Twitter teilte. Für Karneval-Fans ist er jedenfalls etwas besonderes.

Die meisten Kunden kennen das, wenn man nach dem Einkauf merkt, dass man etwas vergessen hat. Wie der Rewe-Kunde auf Twitter schrieb, endete auch sein Einkauf nicht sehr erfreulich: Wie er danach merkte, vergaß er die Butter. Doch in diesem Fall sorgte das vergessene Lebensmittel für einen freudigen Moment.

Rewe-Kassenbon erfreut Karneval-Fans

Dafür bescherte ihm sein Kassenzettel noch mehr Freude. Die Summe, die er bezahlte, lag genau bei 11,11 Euro. Für den Karneval-Fan etwas ganz besonderes. „Für diese Zahl auf dem Kassenbon war es das wert! Kölle Alaaf“, schrieb der User zu seinem Bild. Andere Twitter-Nutzerinnen und Nutzer sind von der Summe ähnlich begeistert. „Das war doch kein Versehen, das war Absicht“, meint ein User.

Am 11. November um 11:11 Uhr startet wieder die Karneval-Saison für Feierwütige. Nachdem viele Karnevals- und Faschingsfeiern im vergangenen Jahr aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden mussten oder nur digital stattgefunden hatten, hoffen viele Jecken darauf, dieses Jahr wieder in ihre Kostüme schlüpfen zu können. Wie 24RHEIN berichtet, planen viele Karnevalsgesellschaften dieses Jahr bereits wieder Veranstaltungen.

Rewe-Kassenzettel sorgt für Freude - Konkurrenz verärgert Kunden mit Bons

Leider sorgen Kassenzettel nicht immer für Freude. Die neuen Lidl-Kassenbons sorgten sogar für einigen Ärger: Nur nach wenigen Minuten war darauf überhaupt nichts mehr zu erkennen. Während Lidl und andere Märkte versuchen, auf Umwelt-Bons umzusteigen, machte Penny mit seinen verschwenderischen Kassenzetteln Schlagzeilen, nachdem sich eine Kundin beschwerte.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare