Riss durch Hiddensee: Bricht die Insel auseinander?

1 von 9
Ein rund zwei Kilometer langer Riss zieht sich entlang der Steilküste der Ostsee-Insel Hiddensee durch den Wald. Der Hochuferweg wie auch die Bereiche unterhalb der Steilküste wurden inzwischen von der Gemeinde in Abstimmung mit dem Nationalparkamt gesperrt.
2 von 9
Ein rund zwei Kilometer langer Riss zieht sich entlang der Steilküste der Ostsee-Insel Hiddensee durch den Wald. Der Hochuferweg wie auch die Bereiche unterhalb der Steilküste wurden inzwischen von der Gemeinde in Abstimmung mit dem Nationalparkamt gesperrt.
3 von 9
Ein rund zwei Kilometer langer Riss zieht sich entlang der Steilküste der Ostsee-Insel Hiddensee durch den Wald. Der Hochuferweg wie auch die Bereiche unterhalb der Steilküste wurden inzwischen von der Gemeinde in Abstimmung mit dem Nationalparkamt gesperrt.
4 von 9
Ein rund zwei Kilometer langer Riss zieht sich entlang der Steilküste der Ostsee-Insel Hiddensee durch den Wald. Der Hochuferweg wie auch die Bereiche unterhalb der Steilküste wurden inzwischen von der Gemeinde in Abstimmung mit dem Nationalparkamt gesperrt.
5 von 9
Ein rund zwei Kilometer langer Riss zieht sich entlang der Steilküste der Ostsee-Insel Hiddensee durch den Wald. Der Hochuferweg wie auch die Bereiche unterhalb der Steilküste wurden inzwischen von der Gemeinde in Abstimmung mit dem Nationalparkamt gesperrt.
6 von 9
Ein rund zwei Kilometer langer Riss zieht sich entlang der Steilküste der Ostsee-Insel Hiddensee durch den Wald. Der Hochuferweg wie auch die Bereiche unterhalb der Steilküste wurden inzwischen von der Gemeinde in Abstimmung mit dem Nationalparkamt gesperrt.
7 von 9
Ein rund zwei Kilometer langer Riss zieht sich entlang der Steilküste der Ostsee-Insel Hiddensee durch den Wald. Der Hochuferweg wie auch die Bereiche unterhalb der Steilküste wurden inzwischen von der Gemeinde in Abstimmung mit dem Nationalparkamt gesperrt.
8 von 9
Ein rund zwei Kilometer langer Riss zieht sich entlang der Steilküste der Ostsee-Insel Hiddensee durch den Wald. Der Hochuferweg wie auch die Bereiche unterhalb der Steilküste wurden inzwischen von der Gemeinde in Abstimmung mit dem Nationalparkamt gesperrt.

Hiddensee - Riss durch Hiddensee: Bricht die Insel auseinander?

Auch interessant

Meistgesehen

Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof - Bilder vom Einsatzort
Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof - Bilder vom Einsatzort
Drogenbeauftragte warnt vor Rauchen und Alkohol
Drogenbeauftragte warnt vor Rauchen und Alkohol
Trockenheit in Deutschland steuert auf Ausnahmewert zu
Trockenheit in Deutschland steuert auf Ausnahmewert zu
Geiselnahme in Köln: Fahnder prüfen Terror-Hintergrund
Geiselnahme in Köln: Fahnder prüfen Terror-Hintergrund

Kommentare