Lebensmittelwarnung

Rohmilchkäse wegen Salmonellen zurückgerufen

Stuttgart - Der Importeur Fromi ruft wegen Bakterien-Befalls einige Käseprodukte zurück. Die Verbraucher werden aufgefordert, die betroffenen Käsesorten an die Geschäfte zurückzugeben oder zu vernichten.

Betroffen seien die Sorten Reblochon Domancy (550g), Reblochon hauts de savoie AOP (500g) und petit Reblochon Pochat (240g), teilte das Internetportal für Lebensmittelwarnungen am Samstag mit.

Das Portal wird von den Bundesländern und dem Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit betrieben. In den Produkten - die zwischen dem 15. März und dem 27. Juni in Baden-Württemberg, Bayern und Hessen verkauft wurden - seien Salmonellen nachgewiesen worden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

23-Jährige verletzt sich leicht beim Sex - einen Tag später ist sie tot
23-Jährige verletzt sich leicht beim Sex - einen Tag später ist sie tot
Mann klaut Frau Fahrrad - aber die holt es sich total genial zurück
Mann klaut Frau Fahrrad - aber die holt es sich total genial zurück
Hochwasser: Landkreis Goslar ruft Katastrophenalarm aus
Hochwasser: Landkreis Goslar ruft Katastrophenalarm aus
Rentner kratzt überfahrene Tiere von Fahrbahn und nimmt sie mit nach Hause. Was er dann damit macht, ist einfach nur widerlich
Rentner kratzt überfahrene Tiere von Fahrbahn und nimmt sie mit nach Hause. Was er dann damit macht, ist einfach nur widerlich

Kommentare