Ehefrau und Sohn tot

Todes-Drama im Haus von „Tarzan“-Star: Ein neues Detail irritiert

+
Auf dem Anwesen von Ron Ely kam es zu einem blutigen Drama.

Er wurde als Tarzan bekannt und drehte dann sogar zusammen mit Uschi Glas. Jetzt hat der US-Schauspieler Frau und Sohn in einem ein Todes-Drama verloren.

Update vom 18. Oktober: Beim Fall der erstochenen Frau von „Tarzan“-Darsteller Ron Ely ist ein neues skurriles Detail bekannt geworden. Den Notruf soll nämlich sein Sohn Cameron abgesetzt haben. Dabei soll er geschildert haben, dass sein Vater Ron seine Mutter angreifen würde. 

Das geht aus einem Mitschnitt des Polizeifunks hervor, den The Blast veröffentlichte. Die Polizei hatte den Sohn erschossen, weil er bei ihrer Ankunft eine Gefahr dargestellt haben soll. 

Update vom 17. Oktober, 12.40 Uhr: Wie aus dem Polizeibericht des County Sheriff's Office in Santa Barbara hervorgeht, wurde am Dienstagabend um 20.15 Uhr ein Notruf von Ron Elys Haus abgesetzt. Die Polizei fand zunächst die Leiche seiner Ehefrau Valerie Lundeen Ely, die mit Stichwunden übersät war. Der Verdacht fiel auf den gemeinsamen Sohn Cameron Ely (30), den die Polizei auf dem Grundstück suchte. 

Weil Ron Elys Sohn eine Gefahr dargestellt habe, hätten die Polizisten ihn erschießen müssen. Wieso der erste Verdacht auf den gemeinsamen Sohn fiel, erklärte die Polizei in ihrem Bericht nicht.

Blutiges Todes-Drama in Haus von Schauspieler - Einst drehte er mit Uschi Glas

Erstmeldung vom 17. Oktober, 7.05 Uhr: Santa Barbara - Nach einem blutigen Gewaltverbrechen im Haus des früheren „Tarzan“-Darstellers Ron Ely (81) sind dessen Ehefrau und sein Sohn tot aufgefunden worden. Nach Mitteilung der Polizei im kalifornischen Santa Barbara vom Mittwoch waren Beamte am Vorabend per Notruf zu dem Haus des Schauspielers gerufen worden. Sie fanden Elys Ehefrau Valerie Lundeen Ely (62) erstochen vor. 

Der als Tätverdächtiger gesuchte Sohn des Paares, Cameron Ely, wurde auf dem Grundstück gestellt. Er sei eine Bedrohung gewesen und von den Beamten erschossen worden, teilte die Polizei mit. Ron Ely sei bei dem Vorfall nicht verletzt worden, berichtete der Sender CNN.

Ron Ely: Todes-Drama bei Tarzan-Darsteller - Schrecklicher Verdacht

Ely war in den 1960er Jahren durch seine Hauptrolle in der TV-Serie „Tarzan“ bekannt geworden. Zusammen mit der deutschen Schauspielerin Uschi Glas drehte er 1972 den Italo-Western „100 Fäuste und ein Vaterunser“. Auch in dem Abenteuerfilm „Doc Savage - Der Mann aus Bronze“ (1975) hatte er eine Hauptrolle. Später war er in TV-Serien wie „Fantasy Island“ und „Love Boat“ zu sehen.

Video: US-Sender KTLA berichtet vom Polizeieinsatz nach der Tat

Die Nachbarn hörten die lauten Schüsse der Polizei. Das Video zeigt Szenen vom Einsatz am Haus des Tarzan-Darstellers. Augenzeugen berichten vom Schockmoment. 

Ely war seit 1984 mit Valerie Lundeen, einer früheren Schönheitskönigin aus Florida, verheiratet. Das Paar setzte drei Kinder in die Welt, zwei Töchter und Sohn Cameron. 

In den sozialen Netzwerken ist die Anteilnahme groß. Dieses Bild zeigt das Trio in glücklichen Tagen. Die Fans reagieren mit Bestürzung auf das Drama. „Beileid an Ron Ely nach dem Tod seiner Frau und seines Sohnes. Es ist eine schreckliche Tragödie, die niemand ertragen sollte. Mögen beide in Frieden ruhen“, heißt es unter anderem.

In der US-Sportwelt gibt es ebenfalls ein Todes-Drama. Währenddessen trauern deutsche TV-Fans um einen verstorbenen Schauspieler. Er erlag einem plötzlichen Herztod. In Tschechien haben sich 50.000 Anhänger von Schlager-Star Karel Gott verabschiedet. Und bei einer Beerdigung in Irland gab es eine unglaubliche Überraschung. Auch die Schauspielerin Billie Zöckler ist tot. Bekannt wurde sie vor allem durch ihre Rolle in der Münchner Kult-Serie „Kir Royal“. Das berichtet tz.de*.

dpa/akl

Auch interessant

Meistgelesen

Unglück in Bergwerk: Neue Details zu verletzten Bergmännern 
Unglück in Bergwerk: Neue Details zu verletzten Bergmännern 
Attacke mit Kabelbinder beim Karneval: Überwachungsvideo zeigt die Wahrheit 
Attacke mit Kabelbinder beim Karneval: Überwachungsvideo zeigt die Wahrheit 
Nach "Katastrophen"-Prophezeihung: TV-Koch Christian Rach legt bei "Markus Lanz" nach
Nach "Katastrophen"-Prophezeihung: TV-Koch Christian Rach legt bei "Markus Lanz" nach
Schock-Moment: ICE von Unbekannten mit Steinen beworfen - Bundespolizei veröffentlicht Fotos 
Schock-Moment: ICE von Unbekannten mit Steinen beworfen - Bundespolizei veröffentlicht Fotos 

Kommentare