Täter festgenommen

Mann attackiert Nachbar mit Axt und Machete

Laußig - Mit einer Axt und einer Machete bewaffnet ist ein 58-Jähriger im sächsischen Laußig auf seinen Nachbarn losgegangen. Jetzt ist die Frage: Warum?

Der Mann hatte am Sonntag bei seinem 51 Jahre alten Nachbarn geklingelt, wie die Polizei am Montag mitteilte. Dieser versuchte sofort die Tür wieder zu schließen, als er die Gefahr erkannte. Daraufhin schlug der Angreifer mehrfach mit der Axt zu und verletzte sein Opfer an der Hand. Anschließend floh der 58-Jährige.

Die zu Hilfe gerufene Polizei konnte den Mann auf seinem Grundstück stellen, wo er sich widerstandslos festnehmen ließ. Der Verletzte musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die Ermittlungen insbesondere auch zum Motiv des Angriffs dauerten zunächst an.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Nach Brandstiftung: 15-Jähriger wird zu Millionenstrafe verurteilt
Nach Brandstiftung: 15-Jähriger wird zu Millionenstrafe verurteilt
Immer mehr deutsche Kinder leiden unter „Kreidezähnen“ - Ursache ist erschütternd
Immer mehr deutsche Kinder leiden unter „Kreidezähnen“ - Ursache ist erschütternd
Absturz-Ermittler hält Rätsel um Flug MH370 für gelöst
Absturz-Ermittler hält Rätsel um Flug MH370 für gelöst
Vergiftetes Pausenbrot - Polizei prüft mehrere Krankheitsfälle
Vergiftetes Pausenbrot - Polizei prüft mehrere Krankheitsfälle

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.