Tierisches Video

Schafherde verirrt sich in Sportgeschäft

St. Anton - Kundenansturm der tierischen Art: Im österreichischen Nobel-Skiort St. Anton stürmten 80 Schafe in ein Sportgeschäft. Eine Kamera nahm das skurrile Schauspiel auf.

Steinreiche und nicht selten prominente Kunden sind die Mitarbeiter eines Sportartikelladens in St. Anton gewohnt. Doch 80 blökende Schafe, die den Laden auf den Kopf stellen, das haben sie auch noch nicht erlebt. Die Tiere waren vergangene Woche nicht aufzuhalten, eines nach dem anderen drängte in den Intershop des Skiortes.

Wahrscheinlich hatte eines der Leittiere beim Almabtrieb durch die Fußgängerzone des Städtchens seine Reflexion in der Eingangstür des Geschäftes gesehen und darauf beschlossen, sich selbst zu folgen. Die wolligen Kollegen blieben ihm dabei stets dicht auf den Hufen.

Sehen Sie hier das Video

Schlimme Folgen hatte das blökende Chaos nicht. Zwei Hirten gelang es, die Leittiere aus dem Laden zu schleusen, worauf auch der Rest sich von den Winter-Angeboten trennte und wieder ins Freie trottete.

Die Mitarbeiter des Ladens erholten sich schnell von dem Schreck.

hn

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?
Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen

Kommentare