Am Dienstagabend

Schreiender Busfahrer vertreibt mit Pistole bewaffnete Räuber

+

Koblenz - Ein Busfahrer hat durch lautes Schreien zwei Räuber aus seinem Linienbus vertrieben. Die waren mit einer Pistole in seinen Bus gestiegen.

Die beiden Männer seien am Dienstagabend in Koblenz mit einer Pistole in den Bus gestiegen und hätten vom Fahrer Geld gefordert. Das teilte die Polizei mit. Als der Busfahrer begonnen habe, laut zu schreien, hätten die Räuber zu Fuß und ohne Beute die Flucht ergriffen. Die Fahndung nach den Männern dauerte am frühen Mittwochmorgen noch an.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Vermisste Tramperin Sophia  L.: Verdächtiger wollte wohl Beweise verbrennen
Vermisste Tramperin Sophia  L.: Verdächtiger wollte wohl Beweise verbrennen
Polizei stoppt verdächtige Person - Kölner Dom evakuiert
Polizei stoppt verdächtige Person - Kölner Dom evakuiert
Mann verletzt in Zug Menschen mit Stichwaffe - Polizei gibt Details zu Opfer bekannt
Mann verletzt in Zug Menschen mit Stichwaffe - Polizei gibt Details zu Opfer bekannt
Getötete 16-Jährige: Verdächtiger war wohl Zufallsbekanntschaft
Getötete 16-Jährige: Verdächtiger war wohl Zufallsbekanntschaft

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.