Am Dienstagabend

Schreiender Busfahrer vertreibt mit Pistole bewaffnete Räuber

+

Koblenz - Ein Busfahrer hat durch lautes Schreien zwei Räuber aus seinem Linienbus vertrieben. Die waren mit einer Pistole in seinen Bus gestiegen.

Die beiden Männer seien am Dienstagabend in Koblenz mit einer Pistole in den Bus gestiegen und hätten vom Fahrer Geld gefordert. Das teilte die Polizei mit. Als der Busfahrer begonnen habe, laut zu schreien, hätten die Räuber zu Fuß und ohne Beute die Flucht ergriffen. Die Fahndung nach den Männern dauerte am frühen Mittwochmorgen noch an.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan
Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache
Vollwaise durch Berlin-Anschlag: Frau (22) kämpft um ihre Existenz
Vollwaise durch Berlin-Anschlag: Frau (22) kämpft um ihre Existenz

Kommentare