1. tz
  2. Welt

Schwanger in einer polyamoren Beziehung: Ein Erfahrungsbericht

Erstellt:

Kommentare

Schlüsselbund mit verschiedenen Profilen
Schlüsselbund mit verschiedenen Profilen. © Patrick George/Ikon Images/IMAGO

Eine Schwangerschaft stellt in der Regel das Leben von zwei Personen auf den Kopf. In dem Fall dieser Autorin kamen noch zwei Personen hinzu.

Sophie Lucido Johnson lebt mit drei Personen in einer polyamoren Beziehung. Als sie nach zahlreichen erfolglosen Versuchen endlich schwanger wird, ändert das nicht nur das Leben von ihr und ihren Partnern, sondern die ganze Beziehungsdynamik innerhalb des Dreiergespanns. Mit welchen Herausforderungen sie während ihrer Schwangerschaft zu kämpfen hatte, was „Nesting“ damit zu tun hat und wie sich ihre sexuellen Vorlieben in der Schwangerschaft geändert haben, erzählt sie in diesem Artikel.
BuzzFeed.de hat hier den ganzen Erfahrungsbericht der Autorin über ihre Schwangerschaft in einer polyamoren Beziehung.

Auch interessant

Kommentare