Polizei kennt Schwarzfahrer bereits

Dreiste Masche im Zug: Mann fährt mit Trick ungeniert schwarz - bis er erschwischt wird

Ein Bundespolizist geht durch einen Zug und kontrolliert diesen.
+
Ein Mann versuchte auf dreise Art schwarzzufahren. Die Bundespolizei nahm ihn fest.

Immer wieder gibt es Schwarzfahrer - das ist weder für Kontrolleure noch für Polizisten eine Überraschung. Doch dieser Mann hat es auf eine besonders dreiste Art versucht.

Köln - Schwarzfahrer gibt es immer wieder, egal ob in der Bahn, Bus, Straßenbahn. Während sich die meisten jedoch keinen konkreten Plan überlegen, wie sie sich vor Kontrolleuren verstecken können, war dieser Schwarzfahrer besonders erfinderisch.

Mann fährt schwarz mit der Bahn - sein Trick war besonders dreist

Wie die Polizei aus Köln mitteilte, war der Mann im EC 9 von Hamburg nach Köln ohne Fahrkarte und ohne ausreichend Bargeld unterwegs. Kurz vor dem Halt am Hauptbahnhof wurde er von einem Zugbegleiter entdeckt. Und sein Trick war nicht nur dreist, sondern auch durchdacht: Der 44-Jährige sperrte sich zu Beginn der Zugfahrt in der Toilette ein, die er mit einem „Defekt“-Schild versah. So erhoffte er sich unentdeckt und vor allem ohne Zugticket nach Köln zu kommen.

Schwarzfahrer: Sein Trick ging nicht auf - nun wird es teuer

Gar keine dumme Idee eigentlich. Blöd nur, dass der Zugbegleiter bemerkte, dass er sich bereits seit Beginn der Zugfahrt auf der Toilette in der ersten Klasse befand. Die kostenlose Fahrt wird für den 44-Jährigen, der bereits Polizeibekannt ist, nun doch teurer, als ursprünglich beabsichtigt. Es wurde ihm der Straftatverdacht des Betrugs und des Erschleichens von Leistungen eröffnet und er erhielt eine Strafanzeige. Hinzu kommt dann noch das Bußgeld der Bahn. Immerhin erreichte er dennoch sein Ziel, ganz im Gegensatz zu diesem Autofahrer, der erst gar nicht wirkilch weit kam.

Die Fahrkarte, die zwischen 40 und 50 Euro gekostet hätte, wäre letzten Endes wohl doch die günstigere Variante gewesen. Die Dreistigkeit hat sich daher kein Stück gelohnt. Genauso wenig wird wohl diese dreiste ebay Kleinanzeige von Erfolg gekrönt sein.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare