Schwere Unwetter in Deutschland fordern Todesopfer

Unwetter in Hamburg
1 von 37
Schwere Unwetter haben am Donnerstag in weiten Teilen Deutschlands großen Schaden angerichtet. Zwei Menschen starben bei Unfällen durch umgestürzte Bäume. Es kam zu vielen Zugausfällen und Verspätungen.
Unwetter in Hamburg
2 von 37
Schwere Unwetter haben am Donnerstag in weiten Teilen Deutschlands großen Schaden angerichtet. Zwei Menschen starben bei Unfällen durch umgestürzte Bäume. Es kam zu vielen Zugausfällen und Verspätungen.
Unwetter in Hamburg
3 von 37
Schwere Unwetter haben am Donnerstag in weiten Teilen Deutschlands großen Schaden angerichtet. Zwei Menschen starben bei Unfällen durch umgestürzte Bäume. Es kam zu vielen Zugausfällen und Verspätungen.
Unwetter in Hannover
4 von 37
Schwere Unwetter haben am Donnerstag in weiten Teilen Deutschlands großen Schaden angerichtet. Zwei Menschen starben bei Unfällen durch umgestürzte Bäume. Es kam zu vielen Zugausfällen und Verspätungen.
Unwetter in Hannover
5 von 37
Schwere Unwetter haben am Donnerstag in weiten Teilen Deutschlands großen Schaden angerichtet. Zwei Menschen starben bei Unfällen durch umgestürzte Bäume. Es kam zu vielen Zugausfällen und Verspätungen.
Unwetter in Hannover
6 von 37
Schwere Unwetter haben am Donnerstag in weiten Teilen Deutschlands großen Schaden angerichtet. Zwei Menschen starben bei Unfällen durch umgestürzte Bäume. Es kam zu vielen Zugausfällen und Verspätungen.
Unwetter in Hannover
7 von 37
Schwere Unwetter haben am Donnerstag in weiten Teilen Deutschlands großen Schaden angerichtet. Zwei Menschen starben bei Unfällen durch umgestürzte Bäume. Es kam zu vielen Zugausfällen und Verspätungen.
Unwetter in Hannover - Hauptbahnhof
8 von 37
Schwere Unwetter haben am Donnerstag in weiten Teilen Deutschlands großen Schaden angerichtet. Zwei Menschen starben bei Unfällen durch umgestürzte Bäume. Es kam zu vielen Zugausfällen und Verspätungen.

Schwere Unwetter haben am Donnerstag in Teilen Deutschlands großen Schaden angerichtet. Zwei Menschen starben bei Unfällen durch umgestürzte Bäume. 

Auch interessant

Meistgesehen

Oktoberfest 2017: Das waren die Eindrücke vom dritten Tag
Oktoberfest 2017: Das waren die Eindrücke vom dritten Tag
Schweres Erdbeben in Mexiko-Stadt - mindestens 49 Tote
Schweres Erdbeben in Mexiko-Stadt - mindestens 49 Tote
Letztes Signal: Nasa-Sonde "Cassini" in Saturn gestürzt
Letztes Signal: Nasa-Sonde "Cassini" in Saturn gestürzt
Bilder vom Oktoberfest: Die Wiesn ist eröffnet!
Bilder vom Oktoberfest: Die Wiesn ist eröffnet!

Kommentare