Mit sechs Telefonen: Rentnerin terrorisiert Polizisten

Wedel/Bad Segeberg - Mit pausenlosen Anrufen hat eine 73-Jährige die Polizei in Wedel (Schleswig-Holstein) am Samstag genervt.

Die Frau mache sich regelmäßig einen Spaß daraus, mit mehreren Telefonen bei der Dienststelle anzurufen, so dass mehrere Apparate gleichzeitig klingeln, teilte die Polizei am Sonntag mit. Proteste der Polizisten fruchteten nicht.

Am Samstagabend wurde es den Beamten schließlich zu viel. Sie besorgten sich einen Durchsuchungsbeschluss und fuhren zur Wohnung der alten Dame. Während die Beamten ihre Wohnung durchsuchten, öffnete die 73-Jährige eine Flasche Sekt.

Die Polizei stellte fünf Handys und ein Festnetztelefon sicher. Die Frau erhielt zum wiederholten Mal eine Anzeige wegen Ordnungswidrigkeit.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Auto rast in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte
Auto rast in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte
Radiosender stoppt „Bayerns unmoralischstes Gewinnspiel“
Radiosender stoppt „Bayerns unmoralischstes Gewinnspiel“
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert
Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland
Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Kommentare