Sechs Tote bei Schießerei auf Rollerskate-Bahn

Dallas - Bei einer Schießerei auf einer Rollerskate-Bahn im US-Bundesstaat Texas sind nach Medienberichten sechs Menschen getötet worden.

Vier weitere wurden nach Informationen des örtlichen Senders Fox 4 verletzt, als ein Mann am Samstagabend nach einem Streit bei einer Familienfeier in der Anlage in Grand Prairie bei Dallas das Feuer auf andere Gäste eröffnete. Fünf Menschen waren sofort tot. Auch der Schütze habe nach Polizeiangaben eine Schusswunde am Kopf erlitten, an der er später im Krankenhaus gestorben sei. Wie der Sender im Internet weiter berichtete, soll er versucht haben, sich selbst zu töten. Die Identität von Täter und Opfern war zunächst unklar. Es soll sich um einen Ehestreit gehandelt haben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Scarlett im Schwarzwald verschwunden: Ist die 26-Jährige tot? Polizei äußert tragischen Verdacht
Scarlett im Schwarzwald verschwunden: Ist die 26-Jährige tot? Polizei äußert tragischen Verdacht
Kleines Dorf in Spanien in Angst und Schrecken: Seltenes Tier gesichtet - Polizei warnt sogar Bevölkerung
Kleines Dorf in Spanien in Angst und Schrecken: Seltenes Tier gesichtet - Polizei warnt sogar Bevölkerung
Sensationsfund in Deutschland: Gruselige Entdeckung bei Bauarbeiten - Jetzt ist klar, wie alt Skelett tatsächlich ist
Sensationsfund in Deutschland: Gruselige Entdeckung bei Bauarbeiten - Jetzt ist klar, wie alt Skelett tatsächlich ist
Corona-Zahlen steigen enorm: Deutschland hat neuen Negativ-Spitzenreiter - NRW macht Sorge
Corona-Zahlen steigen enorm: Deutschland hat neuen Negativ-Spitzenreiter - NRW macht Sorge

Kommentare