Suche aufgegeben

Segelboot kentert vor Belgien: Zwei Tote, ein Vermisster

Ein Segelausflug vor der belgischen Küste ist für mehrere Menschen tödlich geendet. Die Suche nach einem Vermissten haben die Rettungskräfte aufgegeben.

Ostende - Beim Schiffbruch eines Segelbootes vor der belgischen Küste sind mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. Die Suche nach einer dritten Person gaben die Rettungskräfte bei Einbruch der Nacht am Samstag ergebnislos auf, wie die belgische Nachrichtenagentur Belga unter Berufung auf das Seenotrettungszentrum berichtete. Sie sollte am Sonntag nicht wieder aufgenommen werden.

Drei Menschen konnten von einem Baggerschiff gerettet werden, das gerade in der Nähe war. Sie wurden ins Krankenhaus gebracht. Einer von ihnen war unterkühlt. Die Jacht war am Samstagmorgen vor Ostende gekentert.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Polizisten stoppen kaputtes Auto - als sie hinein blicken, stockt ihnen der Atem
Polizisten stoppen kaputtes Auto - als sie hinein blicken, stockt ihnen der Atem
Krokodil-Alarm auf beliebter Ferieninsel: Video zeigt Drei-Meter-Tier im Meer 
Krokodil-Alarm auf beliebter Ferieninsel: Video zeigt Drei-Meter-Tier im Meer 
Tödlicher Autounfall? Nein! Ermittler entdecken grausames Detail, das alles verändert
Tödlicher Autounfall? Nein! Ermittler entdecken grausames Detail, das alles verändert
Ryanair-Maschine landet unplanmäßig in Frankfurt-Hahn - 33 Passagiere in Klinik
Ryanair-Maschine landet unplanmäßig in Frankfurt-Hahn - 33 Passagiere in Klinik

Kommentare