Sex bei Fallschirmsprung: RTL spürte dieses Paar auf

Mehr Bilder sehen Sie in der Fotostrecke unten

Köln/Los Angeles - Das Video, das ein Paar beim Sex während eines Fallschirmsprungs zeigte, ging dank Internet um die Welt. Jetzt spürte ein RTL-Team die beiden auf - und erlebte eine Überraschung.

Ein Paar fiel vom Himmel. Und die Weltöffentlichkeit aus allen Wolken. Denn so etwas hatte das geneigte Publikum noch nie gesehen: Eine junge Frau und ein junger Mann vergnügen sich zuerst in einem Flugzeug, dann springen sie ineinander verkeilt und fröhlich kopulierend vom Himmel. Das Video davon ging dank Internet um die Welt. Und sogar seriöse europäische Medien wie die Deutsche Presse-Agentur dpa berichteten darüber.

Wer ist dieses Paar? Und was macht es heute? Ein Filmteam von RTL Extra machte sich auf die Reise in die USA. Dort leben die beiden Protagonisten des Über-den-Wolken-Pornos. Am Montagabend wurde in der Sendung der Besuch gezeigt - und die Hauptpersonen, wie sie heute aussehen.

RTLNow, das Video-Portal des Senders, zeigt den Beitrag nicht - hier sehen Sie aber Screenshots sowie Bilder aus dem Fallschirmsprung-Sex-Clip:

Fallschirm-Sex: Bilder des Clips - und aus dem RTL-Beitrag vom Montag

Sex bei Fallschirmsprung gefilmt: Bilder des Clips - und aus dem RTL-Beitrag vom Montag

Der Besuch des männlichen Parts in Los Angeles brachte keine erstaunlichen Erkenntnisse. Alex Torres ist weiter in seinem "Hauptberuf" tätig. Schließlich erledigte er seinen Job als Fallschirmlehrer nur nebenbei und konnte auch gut damit leben, nach dem pikanten Video rausgeworfen zu werden. Denn er hat noch ein anderes Standbein: Der 34-Jährige ist Porno-Darsteller - schon seit zwölf Jahren. "Das ist jede Menge Sex. Ich liebe es", erklärt er in dem RTL-Beitrag.

Eine Überaschung ergab der Besuch der weiblichen Protagonistin: Das Leben von Hope Howell (20) befindet sich aus Sicht eines neutralen Beobachters in einer ziemlichen Krise. Sie ist aus ihrer alten Gegend weggezogen und lebt zurückgezogen in einem Wohnwagen-Park, 60 Kilometer von L.A. entfernt. Sie musste ihre alte Wohnung räumen, weil ihr Vermieter Stress machte. Sie hat eine eineinhalbjährige Töchter und lebt nicht mehr mit dem Vater zusammen. Ihre Mutter muss weinend ein Interview abbrechen, weil sie so enttäuscht ist von der 20-Jährigen. Dazu wurde Howell als Rezeptionistin der Fallschirmschule gefeuert.

Sex auf dem Uni-Dach und weitere erotische Skandale 2010

Sex auf Uni-Dach, Busen-Blitzer, Wiesn-Porno-Skandal: Der Lust-Rückblick

Das eigentlich Erstaunliche aber: Sie fühlt sich pudelwohl in ihrem neuen Leben, auch dank ihres aktuellen Jobs: Sie arbeitet als Porno-Darstellerin. Fallschirm-Partner Torres hat ihr diese Tätigkeit schmackhaft gemacht. Offenbar war Howell immer heiß darauf und sah Torres als eine Art Vorbild, obwohl die beiden nie ein Paar waren. "Bevor ich Alex kennengelernt habe", gesteht sie, "habe ich nie darüber nachgedacht, Porno-Darstellerin zu werden. Er hat mich inspiriert."  Torres bereitet seine Vorbildfunktion Kopfzerbrechen. "Normalerweise versuche ich, mich von solchen Situationen fernzuhalten. Ich übernehme nicht gerne die Verantwortung für das Leben Anderer."

Die besten Orte für prickelnden Sex

An diesen Orten sollten Sie einmal im Leben Sex haben

Auch hinter dem Fallschirm-Sex-Video steckte ein Stück weit Kalkül. Immer wieder fällt der Name von Howard Stern, dem US-Talkshow-Guru. Auf seine Couch zu kommen, sah Howell offenbar als erstrebenswertes Ziel. Auf eine Einladung wartet sie aber bis heute. So sehr sie sich auch bemüht hat. "Ich würde alles machen, um berühmt zu werden."

Bis es so weit ist, verdient Howell anderweitig ihr Geld. Sie hat sich einen Agenten besorgt und dreht eifrig Pornos. Wer im Internet nach Hope Howell sucht, findet reihenweise schlüpfrige Filme, darunter auch Skurriles, wie einen sogenannten "Gloryhole"-Clip. Dabei steht der Mann komplett hinter einer Wand - bis auf ein einziges Körperteil. Denn die Wand hat ein Loch.

Sie mache etwas aus ihrem Leben, "etwas Sinnvolles", findet Howell. Das gefällt nicht allen in ihrer Heimat, einem 9.000-Einwohner-Dorf. "Die Leute lästern im Internet über mich und meine Tochter. Sie bezeichnen mich als Schlampe und Hure. Aber ich tue nichts, was die anderen Leute nicht auch hinter verschlossenen Türen machen." Nur sind die wahrscheinlich nicht so wild auf Ruhm ...

lsl.

 

Simpsons-Porno mit echten Menschen: Skurrile Fotos

Simpsons-Porno mit echten Menschen

Auch interessant

Meistgelesen

„Ich will heute noch b...“ - Über diese Döner-Bestellung lacht das Netz
„Ich will heute noch b...“ - Über diese Döner-Bestellung lacht das Netz
So verzweifelt suchen Eltern im Netz nach ihren Kindern
So verzweifelt suchen Eltern im Netz nach ihren Kindern
Dieses dänische Model ist angeblich zu dick für Louis Vuitton
Dieses dänische Model ist angeblich zu dick für Louis Vuitton
Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür
Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Kommentare