Mitten in Zürich: In diesen Carports gibt es Sex

1 von 11
Mit dem ersten Strichplatz der Schweiz wollen Zürichs Politiker Straßenhuren vom berüchtigten Sihlquai am Bahnhof weglocken. Die neue Anlage mit zehn Sexboxen in aller Öffentlichkeit wird am Montag eröffnet.
2 von 11
Mit dem ersten Strichplatz der Schweiz wollen Zürichs Politiker Straßenhuren vom berüchtigten Sihlquai am Bahnhof weglocken. Die neue Anlage mit zehn Sexboxen in aller Öffentlichkeit wird am Montag eröffnet.
3 von 11
Mit dem ersten Strichplatz der Schweiz wollen Zürichs Politiker Straßenhuren vom berüchtigten Sihlquai am Bahnhof weglocken. Die neue Anlage mit zehn Sexboxen in aller Öffentlichkeit wird am Montag eröffnet.
4 von 11
Mit dem ersten Strichplatz der Schweiz wollen Zürichs Politiker Straßenhuren vom berüchtigten Sihlquai am Bahnhof weglocken. Die neue Anlage mit zehn Sexboxen in aller Öffentlichkeit wird am Montag eröffnet.
5 von 11
Mit dem ersten Strichplatz der Schweiz wollen Zürichs Politiker Straßenhuren vom berüchtigten Sihlquai am Bahnhof weglocken. Die neue Anlage mit zehn Sexboxen in aller Öffentlichkeit wird am Montag eröffnet.
6 von 11
Mit dem ersten Strichplatz der Schweiz wollen Zürichs Politiker Straßenhuren vom berüchtigten Sihlquai am Bahnhof weglocken. Die neue Anlage mit zehn Sexboxen in aller Öffentlichkeit wird am Montag eröffnet.
7 von 11
Mit dem ersten Strichplatz der Schweiz wollen Zürichs Politiker Straßenhuren vom berüchtigten Sihlquai am Bahnhof weglocken. Die neue Anlage mit zehn Sexboxen in aller Öffentlichkeit wird am Montag eröffnet.
8 von 11
Mit dem ersten Strichplatz der Schweiz wollen Zürichs Politiker Straßenhuren vom berüchtigten Sihlquai am Bahnhof weglocken. Die neue Anlage mit zehn Sexboxen in aller Öffentlichkeit wird am Montag eröffnet.

Auch interessant

Meistgesehen

Bedrückende Bilder: Das blieb nach dem verheerenden Brand von Thomas Gottschalks Villa übrig
Bedrückende Bilder: Das blieb nach dem verheerenden Brand von Thomas Gottschalks Villa übrig
Fast 80 Tote nach Buschfeuern in Kalifornien
Fast 80 Tote nach Buschfeuern in Kalifornien
Brände in Kalifornien - Trump wütet auf Twitter
Brände in Kalifornien - Trump wütet auf Twitter
Mindestens 40 Verletzte bei Schulbus-Unfall in Franken
Mindestens 40 Verletzte bei Schulbus-Unfall in Franken

Kommentare