Sicher und seriös – Tipps für Ihren Online-Kredit

+
Bevor Sie einen Online-Kredit beantragen, überlegen Sie sich gut, ob Sie ihn wirklich brauchen.

Eigenheim, Luxuswagen oder Traumhochzeit – in manchen Lebenssituationen benötigen Sie mehr Geld, als Sie verdienen. Um sich Ihre Wünsche trotzdem zu erfüllen, können Sie einen Online-Kredit beantragen. Lesen Sie hier, welche Vor- und Nachteile das Darlehen aus dem Internet hat.

Bessere Konditionen im Internet

Bevor Sie Ihren Online-Kredit beantragen, planen Sie genau, wie viel Geld Sie benötigen. Erstellen Sie außerdem einen realistischen Plan, in welchen Raten Sie das Geld an den Kreditgeber zurückzahlen. Dafür müssen Sie keine komplizierten Rechnungen aufstellen, sondern können hilfreiche Online-Tools wie einen Kreditrechner nutzen.

Wenn Sie ausgerechnet haben, wie viel Geld Sie sich leihen möchten, vergleichen Sie die verschiedenen Angebote miteinander. Meistens erhalten Sie bei einem Online-Kredit wesentlich bessere Konditionen, weil die Bank die Kosten für Filiale und Berater spart. Eine kostenlose Service-Rufnummer und gute Erreichbarkeit über E-Mail sollten jedoch in jedem Fall gewährleistet sein. Verschaffen Sie sich mit Hilfe verschiedener Vergleichsportale einen Überblick über die Ratenhöhe und Kreditgesamtsumme.

Vorsicht vor unseriösen Anbietern

Bevor Sie sich für einen Kreditgeber entscheiden, lesen Sie die Erfahrungsberichte und Kommentare anderer Kunden. Zwar sind die Meinungen immer subjektiv, lassen aber trotzdem Rückschlüsse auf die Leistung und den Service der entsprechenden Bank zu.

Studieren Sie das Angebot und die Bedingungen ganz genau, bevor Sie einen Vertrag unterschreiben. Achten Sie auch auf das Kleingedruckte. Manche Banken locken mit besonders niedrigen Zinsen. Erst beim genauen Hinsehen stellt sich heraus, dass die Konditionen nur für einen ganz bestimmten Kredit gelten. Wenn Sie einen Abschnitt in Ihrem Vertrag nicht verstehen, fragen Sie bei Ihrem Bankberater nach.

So bleibt der Online-Kredit günstig

Wenn Sie einen Kredit bei einer Bank beantragen, müssen Sie einer Schufa-Auskunft zustimmen. Dabei wird überprüft, wie kreditwürdig Sie sind. Wenn die Prüfung negativ ausfällt, dann lehnt die Bank Ihren Kreditantrag ab. Manche Anbieter im Internet verlangen keine solche Auskunft. Dafür sind die Zinsen wesentlich höher als bei anderen Krediten.

Die Bank verdient bei einem Kredit während der gesamten Laufzeit an den Zinsen, die der Kunde für das Darlehen zahlt. Wenn es dem Kunden gelingt, das Geld schneller zurückzuzahlen als geplant, erheben einige Banken Sonderzahlungen. Achten Sie auf eine flexible Rückzahlung, wenn Sie einen Kredit beantragen. Das bedeutet, dass Sie jährlich mehr oder weniger Geld zurückzahlen dürfen als vereinbart, ohne dass der Kredit für Sie teurer wird. Wenn Sie die verschiedenen Angebote im Internet miteinander vergleichen und die Konditionen genau unter die Lupe nehmen, dann erleben Sie hinterher auch keine böse Überraschung.

auch interessant

Meistgelesen

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: “Tragische Umstände“
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: “Tragische Umstände“
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert
Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben
Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben
Zwei Tote nach Geisterfahrer-Unfall
Zwei Tote nach Geisterfahrer-Unfall

Kommentare