Zweistündige Rettungsaktion

Skurriler Einsatz: Feuerwehr schneidet Katze aus Wand

+
Feuerwehr befreit eingeklemmte Katze

Ein kurioser Notruf geht bei der Feuerwehr ein. Eine Katze steckt zwischen Hauswand und Garage fest. 13 Einsatzkräfte rücken aus.

Jüchen - Mit schwerem Gerät haben ein gutes Dutzend Feuerwehrleute in der Nähe von Mönchengladbach eine Katze aus einer misslichen Lage befreit. Das Tier war in dem Ort Jüchen zwischen einer Hauswand und einer Garage steckengeblieben, teilte die Feuerwehr am Donnerstag mit. Mit einem Trennschleifer schnitten die Einsatzkräfte ein Loch in die Garagenwand und befreiten anschließend die Katze. Dreizehn Feuerwehrleute seien zwei Stunden lang im Einsatz gewesen. Das Tier überstand die Rettungsaktion unverletzt. Zuvor hatten mehrere Medien darüber berichtet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Mehr als 50 Verletzte bei Zugunglück in Salzburg - Passagiere im Schlaf überrascht
Mehr als 50 Verletzte bei Zugunglück in Salzburg - Passagiere im Schlaf überrascht
Mysteriöse Aufnahmen entdeckt! Dieses Video lässt sogar die Polizei erschaudern
Mysteriöse Aufnahmen entdeckt! Dieses Video lässt sogar die Polizei erschaudern
Mann bricht aus Alcatraz aus - 50 Jahre später schickt er dem FBI diesen krassen Brief
Mann bricht aus Alcatraz aus - 50 Jahre später schickt er dem FBI diesen krassen Brief
Mann schleicht sich in Geisterstadt Fukushima - und kann seinen Augen nicht trauen
Mann schleicht sich in Geisterstadt Fukushima - und kann seinen Augen nicht trauen

Kommentare