So viel lebt ein Mensch

Hätten Sie’s gewusst: Jeder Deutsche verspeist im Laufe seines Lebens 5192 Brote und trinkt 26 838 Flaschen (0,33l) Bier.
+
Hätten Sie’s gewusst: Jeder Deutsche verspeist im Laufe seines Lebens 5192 Brote und trinkt 26 838 Flaschen (0,33l) Bier.

Die ARD-Doku "So viel lebst Du" zählt auf, wieviel jeder Deutsche im Schnitt isst, trinkt und verbraucht.

Schon erstaunlich, was ein Mensch während seines Lebens so alles schluckt, verbraucht und für was alles er sein oft schwer verdientes Geld ausgibt: Während seines Daseins auf unserem Planeten, das im Durchschnitt 2 504 411 136 Sekunden beträgt, verbraucht jeder Deutsche rund 1 Million Liter Wasser, verspeist 5192 Laib Brot und 45 Schweine, trinkt über 77 000 Tassen Kaffee und verbraucht bis zu seinem Ableben rund 3600 Rollen Toilettenpapier. Hinzu kommt die Erkenntnis: Würden die Bundesbürger während ihres Erdendaseins kein Geld ausgeben, wären sie allesamt Millionäre – schließlich gibt jeder Deutsche im Laufe ihres Lebens laut der Statistik 1 011 164 Euro aus.

Ein deutsches Leben in Kilogramm und Litern: In spektakulären Bildern werden in einer TV-Dokumentation die Summen des menschlichen Lebens in Zahlen, auf Meter und Sekunden genau in einer poetischen Bilderreise durch das Leben präsentiert, die am 3. Oktober (18.45 Uhr) in der ARD unter dem Titel „So viel lebst Du“ ausgestrahlt wird.

Hergestellt wurde die hochinteressante Doku von der Kölner Firma Broadview TV im Auftrag des WDR und NDR. Dafür wurden zahlreiche Experten-Interviews mit Soziologen, Sexualforschern und Umweltaktivisten geführt, was z.T. erstaunlichen Resultaten brachte (siehe unten).

Plastisch macht die Dokumentation sichtbar, dass jeder Mensch unendlich viele Spuren auf dieser Welt hinterlässt. „Dadurch geht es nicht nur um den statistischen Durchschnitt“, sagt WDR-Redakteur Matthias Kremin. „Rund um den Globus setzen auch Umweltverbände das Bild des Human Footprint (deutsch: menschlicher Fußabdruck) immer öfter zur ökologischen Aufklärung ein.“

Helfried Spitra, Stellvertretende Fernsehprogrammdirektorin Kultur und Wissenschaft der ARD, hofft auf einen Aha-Effekt und eine positive Resonanz bei den Zuschauern: „Als eine/einer von 82 Millionen Deutschen kann es nicht so entscheidend sein, ob man badet oder duscht oder was man an Müll wegwirft. Wenn mir aber jemand die 35,8 Tonnen Verpackungsmülll vor die eigene Tür stellt oder ich erfahre, dass ich im Laufe meines Lebens ca. eine Million Liter Wasser beim Duschen verbrauche, ändert sich vielleicht doch der Blick auf das eigene Leben.“ Die Sendung sorgte bei ihrer Ausstrahlung in den USA und England für großes Aufsehen.

So viel verbraucht ein Deutscher in seinem Leben

Brot: 5192 Laibe

Milch: 6929,9 Liter

Bier: 26 838 Flaschen (0,33l)

Wein: 1880 Liter

Wasser: 1 000 000 Liter

Äpfel: 8028

Schweinefleisch/Wurst: 45,5 Schweine

Zigaretten: 88 287 Stück

Kaffee: 77 243 Tassen

Bekleidung/Schuhe: 39 334 Euro

Toilettenpapier: 3651 Rollen

Kondome: 201,4

Verpackungsmüll: 35,8 Tonnen

Autofahrten: 819 214 km

Euro: 1 011 164

Strom: 287 507,4 kWh

Zeitungen: 9303,6

Bücher: 247

Träume: 105 372

Tränen: 69,5 Liter

Quelle: WDR

Quelle: tz

Auch interessant

Kommentare