Bundeswehr-Laster kollidiert mit Baum

Soldaten aus Nordhessen verunglückt: Ein Toter und ein Schwerverletzter

+
Bei einem Unfall auf einem Truppenübungsplatz sind zwei Soldaten aus Nordhessen verunglückt. Eine Person kam ums Leben. (Symbolbild)

Auf einem brandenburgischen Truppenübungsplatz sind am Montagmorgen zwei Soldaten der Bundeswehr verunglückt.

Frankenberg - Eine 24-jährige Person kam ums Leben, eine 28-jährige Person wurde schwer verletzt, berichtet hna.de*. Ob die Personen weiblich oder männlich sind, ist bisher nicht bekannt. Am Dienstagmittag wurde bekannt, dass Beide aus dem nordhessischen Frankenberg stammen. Sie hatten in einem Bundeswehr-Laster gesessen, der mit einem Baum kollidierte.

*hna.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Meistgelesen

17-Jähriger kracht mit 400-PS-Auto gegen Baum - Beifahrer (15) schwer verletzt
17-Jähriger kracht mit 400-PS-Auto gegen Baum - Beifahrer (15) schwer verletzt
Schock für Angler: Gruselige Kreatur aus dem Wasser gezogen - „Tötet es sofort!“
Schock für Angler: Gruselige Kreatur aus dem Wasser gezogen - „Tötet es sofort!“
Kinder spielen auf Straße - plötzlich regnet es blutige Körperteile
Kinder spielen auf Straße - plötzlich regnet es blutige Körperteile
Frau filmt Horror-Momente: Rohes Fleisch hüpft auf einmal lebendig vom Teller
Frau filmt Horror-Momente: Rohes Fleisch hüpft auf einmal lebendig vom Teller

Kommentare