Größte Wet-T-Shirt-Party der Welt: Die Bilder

+
Bei Songkran geht es nass her

Bangkok - In Thailand hat am Mittwoch wieder die größte Wet-T-Shirt-Feier der Welt begonnen. Doch eigentlich steckt etwas ganz Anderes dahinter.

"Songkran" heißt das Neujahrsfest, das in Thailand jedes Jahr im April  gefeiert wird. Eigentlich handelt es sich um ein sehr traditionelles Fest, bei dem Religion und Bräuche eine große Rolle spielen.

Doch eine Gepflogenheit hat sich ein wenig verselbständigt: Bei "Songkran" überschütten sich die Menschen gegenseitig mit Wasser.

Durch die großen Städte ziehen inzwischen Wagen mit riesigen Wassermengen, die die Bürger nassspritzen. Viele hantieren zudem mit Wasserpistolen. Insofern wurde das traditionelle Fest für viele Touristen zum ausgelassenen Spektakel - und gilt sogar als größte Wet-T-Shirt-Party der Welt, bei der viele Frauen freizügige Einblicke erlauben.

tz-online zeigt hier einige Bilder aus diesem Jahr - und von weiteren wilden Partys aus aller Welt:

lsl.

auch interessant

Meistgelesen

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan
Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache
Vollwaise durch Berlin-Anschlag: Frau (22) kämpft um ihre Existenz
Vollwaise durch Berlin-Anschlag: Frau (22) kämpft um ihre Existenz

Kommentare