1. tz
  2. Welt

Video zeigt Bär mitten in spanischer Stadt - Polizei rückt aus

Erstellt:

Von: Michelle Brey

Kommentare

In einer spanischen Stadt wurde ein Bär gesichtet.
In einer spanischen Stadt wurde ein Bär gesichtet. © Screenshot Twitter

Am Dienstag kam es für die Polizei zu einem eher ungewöhnlichen Einsatz: Ein Bär wurde in einer Stadt entdeckt. Ein Video zeigt das Tier.

Ponferrada - Tierischer Alarm in Spanien: Ein Bär hat einige Bürger und die Polizei in der Stadt Ponferrada am Dienstag (11. Oktober) in Atem gehalten. Ein Taxifahrer und weitere Bewohner hätten am früheren Dienstagmorgen die Behörden alarmiert, als sie das Tier im Zentrum streunen sahen. Das teilte die Polizei der 65.000-Einwohner-Stadt im Nordwesten des Landes auf der Plattform Twitter mit. Ein Video zeigt den Bären.

Spanien: Bär mitten in der Stadt - Polizei im Einsatz

In einem Auto folgte die Polizei dem Bären in der morgendlichen Dunkelheit offenbar durch die Stadt. Wie in dem Video zu erkennen ist, rannte der Bär eine Straße entlang, an Autos vorbei und eine Treppe hinunter. Dann ist das Video der Polizei vorbei.

Mehrere Patrouillen hätten sich nach dem eingehenden Anruf der Bewohner auf die Suche nach dem Tier gemacht, hieß es. Schließlich entdeckte die Polizei es in der Nähe des Flusses Sil und führte es dann zu seinem natürlichen Habitat am Berg Pajariel zurück. Ungefährlich war die Situation für die Bewohner von Ponferrada nach Angaben der Polizei keinesfalls. „Obwohl diese Tiere in der Gegenwart von Menschen sehr scheu sind, ist äußerste Vorsicht geboten“, hieß es.

Auch in Bayern kommt es hin und wieder vor, dass ein Bär durch die Wälder streift. Eine Frau war nach einer Sichtung am helllichten Tag in „Schockstarre“. Ein Braunbär wurde 2022 in Oberbayern gesichtet. (mbr mit dpa)

Auch interessant

Kommentare