Spektakuläre Bilder von Komet Lovejoy

1 von 9
Lovejoys heller Schweif ist mehrere Millionen Kilometer lang und besteht aus Staubpartikeln, die vom Sonnenwind davongetrieben werden. Die Eso veröffentlichte jetzt Aufnahmen, die vom chilenischen Paranal-Observatorium aus gelangen. Vor einigen Tagen hatte der Komet - der mit einem schmutzigen Schneeball vergleichbar ist - die Korona der Sonne durchquert und dabei deren Oberfläche in einem Abstand von nur 140 000 Kilometern passiert.
2 von 9
Lovejoys heller Schweif ist mehrere Millionen Kilometer lang und besteht aus Staubpartikeln, die vom Sonnenwind davongetrieben werden. Die Eso veröffentlichte jetzt Aufnahmen, die vom chilenischen Paranal-Observatorium aus gelangen. Vor einigen Tagen hatte der Komet - der mit einem schmutzigen Schneeball vergleichbar ist - die Korona der Sonne durchquert und dabei deren Oberfläche in einem Abstand von nur 140 000 Kilometern passiert.
3 von 9
Lovejoys heller Schweif ist mehrere Millionen Kilometer lang und besteht aus Staubpartikeln, die vom Sonnenwind davongetrieben werden. Die Eso veröffentlichte jetzt Aufnahmen, die vom chilenischen Paranal-Observatorium aus gelangen. Vor einigen Tagen hatte der Komet - der mit einem schmutzigen Schneeball vergleichbar ist - die Korona der Sonne durchquert und dabei deren Oberfläche in einem Abstand von nur 140 000 Kilometern passiert.
4 von 9
Lovejoys heller Schweif ist mehrere Millionen Kilometer lang und besteht aus Staubpartikeln, die vom Sonnenwind davongetrieben werden. Die Eso veröffentlichte jetzt Aufnahmen, die vom chilenischen Paranal-Observatorium aus gelangen. Vor einigen Tagen hatte der Komet - der mit einem schmutzigen Schneeball vergleichbar ist - die Korona der Sonne durchquert und dabei deren Oberfläche in einem Abstand von nur 140 000 Kilometern passiert.
5 von 9
Lovejoys heller Schweif ist mehrere Millionen Kilometer lang und besteht aus Staubpartikeln, die vom Sonnenwind davongetrieben werden. Die Eso veröffentlichte jetzt Aufnahmen, die vom chilenischen Paranal-Observatorium aus gelangen. Vor einigen Tagen hatte der Komet - der mit einem schmutzigen Schneeball vergleichbar ist - die Korona der Sonne durchquert und dabei deren Oberfläche in einem Abstand von nur 140 000 Kilometern passiert.
6 von 9
Lovejoys heller Schweif ist mehrere Millionen Kilometer lang und besteht aus Staubpartikeln, die vom Sonnenwind davongetrieben werden. Die Eso veröffentlichte jetzt Aufnahmen, die vom chilenischen Paranal-Observatorium aus gelangen. Vor einigen Tagen hatte der Komet - der mit einem schmutzigen Schneeball vergleichbar ist - die Korona der Sonne durchquert und dabei deren Oberfläche in einem Abstand von nur 140 000 Kilometern passiert.
7 von 9
Lovejoys heller Schweif ist mehrere Millionen Kilometer lang und besteht aus Staubpartikeln, die vom Sonnenwind davongetrieben werden. Die Eso veröffentlichte jetzt Aufnahmen, die vom chilenischen Paranal-Observatorium aus gelangen. Vor einigen Tagen hatte der Komet - der mit einem schmutzigen Schneeball vergleichbar ist - die Korona der Sonne durchquert und dabei deren Oberfläche in einem Abstand von nur 140 000 Kilometern passiert.
8 von 9
Lovejoys heller Schweif ist mehrere Millionen Kilometer lang und besteht aus Staubpartikeln, die vom Sonnenwind davongetrieben werden. Die Eso veröffentlichte jetzt Aufnahmen, die vom chilenischen Paranal-Observatorium aus gelangen. Vor einigen Tagen hatte der Komet - der mit einem schmutzigen Schneeball vergleichbar ist - die Korona der Sonne durchquert und dabei deren Oberfläche in einem Abstand von nur 140 000 Kilometern passiert.

Spektakuläre Bilder von Komet Lovejoy

Auch interessant

Meistgesehen

Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof - Bilder vom Einsatzort
Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof - Bilder vom Einsatzort
Drogenbeauftragte warnt vor Rauchen und Alkohol
Drogenbeauftragte warnt vor Rauchen und Alkohol
Trockenheit in Deutschland steuert auf Ausnahmewert zu
Trockenheit in Deutschland steuert auf Ausnahmewert zu
Geiselnahme in Köln: Fahnder prüfen Terror-Hintergrund
Geiselnahme in Köln: Fahnder prüfen Terror-Hintergrund

Kommentare