Bisher gibt es kein Medikament gegen das Coronavirus

Spezielle Isolierstation für Coronavirus-Infizierte eingerichtet

Spezielle Isolierstation für Coronavirus-Infizierte in Löwenstein eingerichtet
+
Coronavirus-Infizierte werden auf einer Isolierstation in der Lungenklinik in Löwenstein bei Heilbronn behandelt. (Symbolbild)

Die SLK-Lungenklinik in Löwenstein hat für Coronavirus-Patienten eine Isolierstation eingerichtet.

Im Raum Heilbonn ist das Coronavirus ausgebrochen. Insgesamt acht Fälle wurden bisher bestätigt (Stand 3. März). Die SLK-Lungenklinik in Löwenstein hat deshalb eine Isolierstation für Infizierte eingerichtet. 

Ein geschlossenes Team kümmert sich um die Erkrankten. Das Personal kommt dabei nicht mit anderen Personen, auch nicht mit weiterem Personal in Kontakt. Wie *echo24.de berichtet, wurde für die Isolierstation Patienten mit einer planbaren Behandlung abgesagt.

*echo24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Kommentare