Verhandlung zu Diesel-Fahrverboten: Urteil wird vertagt

Verhandlung zu Diesel-Fahrverboten: Urteil wird vertagt

Polizei ermittelt

Stark verweste Leiche in Salzburg entdeckt: Verdächtiger verhaftet

Am Donnerstag vergangener Woche wurde im Salzburger Stadtteil Taxham eine stark verweste Leiche in einer Wohnung entdeckt. Nach ersten Ermittlungen hat die Polizei auch schon einen Verdächtigen verhaftet.

Salzburg - Eine Bewohnerin eines Mehrparteienhauses hatte Verwesungsgeruch wahrgenommen und am Donnerstag der vergangenen Woche die Polizei alarmiert. In der Wohnung wurde dann eine stark verweste Leiche gefunden, bei der er sich vermutlich um den 64-jährigen Bewohner handelt, so die Polizei. Dies solle aber noch ein DNA-Test eindeutig klären. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und ein Verdächtiger wurde inzwischen verhaftet. Es handelt sich um einen 33-jährigen Salzburger. Laut der Polizei leugnet er, den Mann umgebracht zu haben.

Mehr zu diesem Fall lesen Sie bei bgland24.de*

*bgland24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Vater und Tochter (11) von Lawine erfasst - tot
Vater und Tochter (11) von Lawine erfasst - tot
Langweiliger Büro-Hengst lässt sich Bart stehen - und wird zum heißen Super-Model
Langweiliger Büro-Hengst lässt sich Bart stehen - und wird zum heißen Super-Model
Amok-Alarm am Berufskolleg Meschede
Amok-Alarm am Berufskolleg Meschede
Ist Cäciele mit ihrem Betreuer durchgebrannt? Große Sorge um vermisste 14-Jährige
Ist Cäciele mit ihrem Betreuer durchgebrannt? Große Sorge um vermisste 14-Jährige

Kommentare