Drogenschmuggel

Statt Reserverad Kokain im Wert von 850.000 Euro im Auto 

+
Mehr als 12 Kilo Kokain im Hyundai versteckt.

Mehr als zwölf Kilogramm Kokain im Schwarzmarktwert von 841.000 Euro hat die Bundespolizei in einem präparierten Hohlraum im Kofferraum eines Autos entdeckt.

Straelen- Die in Plastiktüten verpackten Drogen seien bei einer Kontrolle in Straelen an der deutsch-niederländischen Grenze im Wagen eines 23-Jährigen gefunden worden, teilte die Bundespolizei am Dienstag mit. Der Mann wurde nach dem Fund am Sonntag festgenommen und sitzt den Angaben zufolge in Untersuchungshaft.

Kokain im Schwarzmarktwert von 841.000 Euro.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Schlimmer Unfall am Ostersonntag: Fahrer verliert Kontrolle über seinen Opel – drei Tote
Schlimmer Unfall am Ostersonntag: Fahrer verliert Kontrolle über seinen Opel – drei Tote
Wegen einer Dauererektion: Ärzte greifen zum Äußersten und amputieren Glied
Wegen einer Dauererektion: Ärzte greifen zum Äußersten und amputieren Glied
Gefährliches Wetterphänomen: Experten warnen vor unvorhersehbaren Folgen 
Gefährliches Wetterphänomen: Experten warnen vor unvorhersehbaren Folgen 
Nach Vergewaltigungsvorwurf: Schulleiter ordnet Verbrennung von Frau an
Nach Vergewaltigungsvorwurf: Schulleiter ordnet Verbrennung von Frau an

Kommentare