Von wegen "Süßes oder Saures"

Kinder bekommen Kokain zu Halloween

London - Am Halloween-Abend haben Kinder im nordenglischen Royton auf der Jagd nach Süßigkeiten statt Bonbons und Schokolade versehentlich Beutelchen mit Kokain geschenkt bekommen.

Das teilte die Polizei am Donnerstag in Manchester mit. Die Eltern der Kinder hätten sofort die Polizei verständigt, als ihre Sprösslinge die Beutel mit dem weißen Pulver nach Hause gebracht hätten, hieß es von der Polizei. Ein 21-Jähriger sei festgenommen worden, eine gleichaltrige Frau sei ebenfalls festgenommen, wenig später aber wieder freigelassen worden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

„Ich will heute noch b...“ - Über diese Döner-Bestellung lacht das Netz
„Ich will heute noch b...“ - Über diese Döner-Bestellung lacht das Netz
So verzweifelt suchen Eltern im Netz nach ihren Kindern
So verzweifelt suchen Eltern im Netz nach ihren Kindern
Dieses dänische Model ist angeblich zu dick für Louis Vuitton
Dieses dänische Model ist angeblich zu dick für Louis Vuitton
Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger
Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kommentare