Sankt Pauli

Sturmflut in Hamburg: Fischmarkt unter Wasser

Sturmflut in Hamburg: Fischmarkt steht am Montag (30. November) unter Wasser.
1 von 7
Nach einer stürmischen Nacht im Norden ist der Fischmarkt im Stadtteil St.Pauli überflutet worden, der Wasserstand der Elbe erreichte am Morgen eine Höhe von 2,80 Metern über dem mittleren Hochwasser.
Sturmflut in Hamburg: Fischmarkt steht am Montag (30. November) unter Wasser.
2 von 7
Nach einer stürmischen Nacht im Norden ist der Fischmarkt im Stadtteil St.Pauli überflutet worden, der Wasserstand der Elbe erreichte am Morgen eine Höhe von 2,80 Metern über dem mittleren Hochwasser.
Sturmflut in Hamburg: Fischmarkt steht am Montag (30. November) unter Wasser.
3 von 7
Nach einer stürmischen Nacht im Norden ist der Fischmarkt im Stadtteil St.Pauli überflutet worden, der Wasserstand der Elbe erreichte am Morgen eine Höhe von 2,80 Metern über dem mittleren Hochwasser.
Sturmflut in Hamburg: Fischmarkt steht am Montag (30. November) unter Wasser.
4 von 7
Nach einer stürmischen Nacht im Norden ist der Fischmarkt im Stadtteil St.Pauli überflutet worden, der Wasserstand der Elbe erreichte am Morgen eine Höhe von 2,80 Metern über dem mittleren Hochwasser.
Sturmflut in Hamburg: Fischmarkt steht am Montag (30. November) unter Wasser.
5 von 7
Nach einer stürmischen Nacht im Norden ist der Fischmarkt im Stadtteil St.Pauli überflutet worden, der Wasserstand der Elbe erreichte am Morgen eine Höhe von 2,80 Metern über dem mittleren Hochwasser.
Sturmflut in Hamburg: Fischmarkt steht am Montag (30. November) unter Wasser.
6 von 7
Nach einer stürmischen Nacht im Norden ist der Fischmarkt im Stadtteil St.Pauli überflutet worden, der Wasserstand der Elbe erreichte am Morgen eine Höhe von 2,80 Metern über dem mittleren Hochwasser.
Sturmflut in Hamburg: Fischmarkt steht am Montag (30. November) unter Wasser.
7 von 7
Nach einer stürmischen Nacht im Norden ist der Fischmarkt im Stadtteil St.Pauli überflutet worden, der Wasserstand der Elbe erreichte am Morgen eine Höhe von 2,80 Metern über dem mittleren Hochwasser.

Nach einer stürmischen Nacht im Norden ist der Fischmarkt im Stadtteil St.Pauli überflutet worden, der Wasserstand der Elbe erreichte am Morgen eine Höhe von 2,80 Metern über dem mittleren Hochwasser.

Auch interessant

Meistgesehen

Zugverkehr in NRW wegen Sturmtief "Friederike" eingestellt
Zugverkehr in NRW wegen Sturmtief "Friederike" eingestellt
Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall
Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall
Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr
Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr

Kommentare