1. tz
  2. Welt

Stuttgart: Neuartige Behandlung gegen Krebs am Klinikum

Erstellt:

Von: Julian Baumann

Kommentare

Ein Team aus Radioonkologen, Medizinphysikern und Medizinisch-technischen Assistent:innen behandelt die Patienten gemeinsam.
Ein deutschlandweit einzigartiges Bestrahlungsgerät macht die Krebsbehandlung am Klinikum Stuttgart deutlich schonender. © Klinikum Stuttgart/ Silicya Roth

Am Klinikum Stuttgart kommt eine neuartige Behandlungsmethode gegen Krebs zum Einsatz. Sie ist deutlich schonender und auch schneller.

Stuttgart - Im Kampf gegen Krebs macht die Wissenschaft immer größere Fortschritte. Ein Strahlentherapiegerät, das am Stuttgarter Klinikum eingesetzt wird, ist aber deutschlandweit einzigartig. Das Gerät verspricht eine deutlich präzisere und dadurch auch schonendere Behandlung. Zudem dauert der Vorgang nur drei bis fünf Minuten und die Nebenwirkungen sind geringer.
BW24* enthüllt, wie eine Wunderwaffe am Klinikum Stuttgart gegen Krebs eingesetzt wird.

Eine Studie aus Heidelberg bestätigte kürzlich, dass Brokkoli bei der Vorbeugung von Krebs hilft. *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare