Corona-Infektion nach Party-Urlaub

Von Corona-Hochburg nach Stuttgart: Reisegruppe infiziert 14 Menschen!

Party-Mekka: der Bierkönig am Ballermann auf Mallorca.
+
Partys im Urlaub können schnell zum Corona-Hotspot werden. Insbesondere dann, wenn Covid-19-Infizierte das Coronavirus mit nach Deutschland bringen. (Symbolbild)

Stuttgart - Die Zahl der Coronavirus-Infizierten in Baden-Württemberg* steigt seit Tagen weiter an. Und in Stuttgart wächst die Sorge, dass sich Reiserückkehrer vermehrt mit Covid-19 infizieren, und das Coronavirus mit nach Stuttgart bringen. Acht junge Menschen bestätigen jüngst die Befürchtung und infizieren auf einer Geburtstagsparty in Stuttgart 14 weitere Menschen mit SARS-CoV-2. Noch immer ist vieles unklar.

Fakt ist: Zuvor waren die acht Covid-19-Infizierten im Urlaub in Kroatien, wo sie sich wahrscheinlich auf einer Party mit SARS-CoV-2 infiziert haben. In Stuttgart feiern die jungen Leute weiter und bringen in ihrer Reisegruppe das Coronavirus nach Stuttgart* und verbreiten es weiter. echo24.de* erfährt, was die Behörden unternehmen und wie groß das Ausmaß wirklich ist. *echo24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Auch interessant

Kommentare