Direkte Sprüche

Provokante Kampagne soll Freier zum Nachdenken bringen

+
Der Stuttgarter Oberbürgermeister Fritz Kuhn (Grüne) stellt die "Freier-Kampagne" vor

Stuttgart - Stuttgart will Freier mit provokanten Sprüchen auf die weit verbreitete Zwangs- und Armutsprostitution aufmerksam machen.

Slogans wie „Die Würde des Menschen ist auch beim Ficken unantastbar“ oder „Willst Du der Mann ihrer Albträume sein?“ sollten die Kunden von Prostituierten zum Nachdenken bewegen, erläuterte Oberbürgermeister Fritz Kuhn (Grüne) am Montag. Vier Sprüche auf Hunderten kleinen und großen Plakaten sollen Männer dazu bringen, beim Gang ins Bordell „Fragen des Anstands und der Würde nicht auszuschalten“. 

Kuhn betonte weiter, es gehe nicht um ein Verbot der Prostitution, sondern um eine breite Diskussion über Frauenbild, Sexualität und Partnerschaft. In Stuttgart arbeiten am Tag 600 Prostituierte, vor allem aus Rumänien, Bulgarien, Ungarn.

Letzter Ausweg Prostitution?

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Polizisten stoppen kaputtes Auto - als sie hinein blicken, stockt ihnen der Atem
Polizisten stoppen kaputtes Auto - als sie hinein blicken, stockt ihnen der Atem
In den Armen dieses Moderators stirbt ein Fremder - dann bekommt der Radiomann eine unerwartete Nachricht
In den Armen dieses Moderators stirbt ein Fremder - dann bekommt der Radiomann eine unerwartete Nachricht
Ryanair-Maschine landet unplanmäßig in Frankfurt - 33 Passagiere in Klinik
Ryanair-Maschine landet unplanmäßig in Frankfurt - 33 Passagiere in Klinik
Tochter tötet Vater, nachdem sie in einer Schachtel verstörende Fotos findet
Tochter tötet Vater, nachdem sie in einer Schachtel verstörende Fotos findet

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.