Suizidversuch mit Benzin: Auch 13-Jährige tot

+
Ein letzter Gruß an die verstorbenen Jugendlichen

Eslohe - Das Jugenddrama im sauerländischen Eslohe hat ein zweites Todesopfer gefordert. Ein 13 Jahre altes Mädchen ist am Freitag gestorben.

Das teilte die Staatsanwaltschaft Arnsberg mit. Die Schülerin hatte sich vor drei Wochen zusammen mit einem 16-Jährigen am Ortsrand mit Benzin übergossen und angezündet. Der Junge starb sofort, die 13-Jährige wurde von Zeugen gerettet. Wochenlang rangen Ärzte in einer Spezialklinik um das Leben der Schülerin. Warum die beiden Schüler sich das Leben nahmen, ist nicht bekannt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann wird die Uhr wieder umgestellt?
Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann wird die Uhr wieder umgestellt?
Lotto am Samstag: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom 14.10.2017
Lotto am Samstag: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom 14.10.2017
Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“
Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Kommentare