Unerwarteter Passagier

Mega-Fund in Bananen-Lieferung - Supermarkt-Mitarbeiter verdutzt: „Dachte, ich hätte schon alles gesehen“

Mitarbeiter in einem walisischen Supermarkt wollten eigentlich nur eine Lieferung mit Bananen auspacken - doch als sich ihnen plötzlich ein außergewöhnlicher Anblick darbot, kamen sie aus dem Staunen nicht mehr heraus.

  • Mitarbeiter eines Asda-Supermarkts in Wales machten einen unerwarteten Fund.
  • Beim Auspacken einer Bananenlieferung entdeckten sie einen tierischen Gast
  • Eine Sache erstaunt die Beteiligten daran ganz besonders. 

Wales - Rund 8000 Kilometer reisten dieBananen um den Globus - von Kolumbien bis ins kleine Dorf Llanelli in Wales. Dass bei dem Flug über den Atlantischen Ozean noch ein unerwarteter Passagier an Bord war, konnte niemand ahnen.  

Supermarkt-Fund in Wales/Großbritannien: Asda-Mitarbeiter staunen über tierischen Gast

Wie unter anderem BBC und berichtet, soll sich der Vorfall am Montag, den 29. Juni 2020, ereignet haben. Ein Mitarbeiter des Asda-Supermarkts in Llaneli (Wales) entdeckte zwischen gelben Bananenstauden einen kleinen, daumengroßen Frosch. Erstaunt über den unerwarteten Fund nahmen Angestellte das kleine Tier direkt in ihre Obhut und transportierten es nach Hause. Von dort aus kontaktierten sie eine örtliche Tierschutzorganisation, die Royal Society for the Prevention of Cruelty to Animals (RSPCA).

„Ich dachte, ich hätte während meiner Arbeit bei der RSPCA schon alles gesehen, aber dieses Bananen-Drama ist auch neu für mich“, erzählt die RSPCA-Inspektorin Gemma Cooper in einer Pressemitteilung. Die Tierschützer seien dankbar darüber, dass die Supermarkt-Mitarbeiter sie kontaktieren hätten. Das schnelle Handeln hätte dazu beigetragen, dass der Frosch das kleine Abenteuer sicher überlebt habe.

Gemma Cooper hat außerdem eine Erklärung dafür, wie der kleine Frosch die lange Reise ohne Nahrung überleben konnte: „Frösche und andere Amphibien können ihren Stoffwechsel sehr weit herunterfahren, wenn sie darauf angewiesen sind. Es ist sehr wahrscheinlich, dass der kleine Frosch genau dies getan hat.“

Wales: Frosch in Bananenlieferung gefunden - Tierschützer bringen Tier in Sicherheit

Der kleine Frosch wurde mittlerweile wohlbehütet in sein neues Zuhause gebracht: Der „Silent World Zoo To You“ in Pembrokeshire kümmert sich nun um das kleine Tier. Auch ein Name für den Frosch wurde bereits gefunden: „Wir mussten diesen kleinen wundervollen Frosch einfach ‚Asda‘ nennen“, erklärt Ginny Spenceley vom „Silent World Zoo To You“. Ihm ginge es mittlerweile hervorragend, er lebe nun in einem beheizten Terarrium und werde mit Insekten und Fliegen gefüttert.

Dass sich kleinere Tiere in Supermarkt-Lieferungen verirren passiere aber gar nicht so selten, meint Spenceley. „Wenn Obstlieferungen nicht behandelt sind, ist es nicht unwahrscheinlich, dass sich ein Frosch oder eine Spinne mit auf die große Fahrt gehen.“ Das beweist auch ein ähnlicher Vorfall aus München*, der sich nur wenige Tage vor dem Frosch-Fund in Wales ereignete: Dort entdeckten Mitarbeiter eine exotische Giftspinne im Supermarkt, wie tz.de* berichtete. Ein aktueller Fall im Harz erinnert schwer an den Vorfall in München. 

In Irland findet ein Spaziergänger in einer am Zaun hängenden Tüte drei Hundewelpen.

* tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes

Rubriklistenbild: © Jens Büttner/dpa/picture alliance

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Lotto am Samstag vom 01.08.2020: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Samstag vom 01.08.2020: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Achtung, geschlossene Geschäfte: Wo ist Mariä Himmelfahrt 2020 in Deutschland überall ein Feiertag?
Achtung, geschlossene Geschäfte: Wo ist Mariä Himmelfahrt 2020 in Deutschland überall ein Feiertag?
Perseiden 2020 über Deutschland: Wann und wo kann man die Sternschnuppen am besten sehen?
Perseiden 2020 über Deutschland: Wann und wo kann man die Sternschnuppen am besten sehen?
Lotto am Mittwoch vom 05.08.2020: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Mittwoch vom 05.08.2020: Das sind die aktuellen Lottozahlen

Kommentare