1. tz
  2. Welt

Sonnenblumenöl für 45 Euro auf Amazon und eBay Kleinanzeigen - „Aus Dummheit Kapital schlagen“

Erstellt:

Von: Jennifer Battaglia

Kommentare

Flaschen mit Sonnenblumenöl
Sonnenblumenöl gibt es auch im Internet zu erwerben - für richtig viel Kohle. © epa efe Gustavo Cuevas / / dpa

Sonnenblumenöl wird durch den Ukraine-Konflikt knapp. In Supermärkten gibt es deswegen zum Teil leere Regale. Wer noch Frittieröl braucht, kann sich welches besorgen - im Internet für horrende Preise.

München - Der Ukraine-Konflikt führt in Deutschland zu Lieferengpässen bei bestimmten Lebensmitteln. Bei Weizenmehlprodukten oder bestimmten Speiseölen kann man im Supermarkt schon mal vor leeren Regalen stehen. Besonders betroffen ist der Nachschub ab Sonnenblumenöl, da die Ukraine eines der wichtigsten Exportländer ist.

 Aldi, LidlEdeka und Co. haben teilweise bereits den Verkauf von Speiseöl rationiert. Denn nicht nur die Lieferengpässe führen zu einer Knappheit bestimmter Waren, sondern auch das veränderte Kaufverhalten der Deutschen. Wie zu Beginn der Corona-Krise wird wieder vermehrt gehamstert.

Auf eBay und eBay Kleinanzeigen: Sonnenblumenöl zu Rekordpreisen

Wer derzeit also verzweifelt auf der Suche nach Frittieröl ist, der sollte sich im Internet umschauen. Denn sowohl auf eBay als auch auf eBay Kleinanzeigen gibt es diesbezüglich gleich mehrere Angebote - und das bereits seit Wochen. Jedoch braucht man dafür einen großen Geldbeutel. Die Öl-Inserate haben zum Teil horrende Preise angegeben. Zwei Liter Sonnenblumenöl können da schon mal 22 Euro kosten.

User sozialer Netzwerke reagieren empört. Ein Twitter-Nutzer postete einen Screenshot der Angebote mit den Zeilen: „Was ist mit der Menschheit los? Ich habe noch 2x Liter Frittieröl im Keller. Vielleicht sollte ich aus der Dummheit anderer Kapital schlagen...“

Nutzer soziale Medien beschweren sich über Preise

Ein anderer Nutzer schreibt provokant unter dem Stichwort eBay: „Wie bekloppt sind diese Leute in diesem Dummland eigentlich?“ Ein weitere kritisiert die Plattform an sich: „Eine Schande für eBay, solch ein asoziales Verhalten zu unterstützen + noch daran zu verdienen. Zumal es nicht das erste Mal ist. Erinnere an Toilettenpapier, Mehl und Hefe.“

Dabei sind eBay und eBay Kleinanzeigen nicht die einzigen Internetseiten, auf denen Speiseöl zu Wucherpreisen angeboten werden. Auch auf Amazon wird man fündig. Dort gibt es beispielsweise einen Liter für 14 Euro, alternativ auch 15 Liter Sonnenblumenöl für 140 Euro - gewöhnlich versandfertig in vier bis fünf Tagen. Das Produkt trägt irreführend die Bezeichnung “Günstig Speiseöl“.

Sonnenblumenöl gibt es noch in vielen Supermärkten - nur manchmal etwas versteckt

Warum ein Edeka-Center das Sonnenblumenöl jetzt in eine abschließbare Vitrine mit teuren Alkohol-Flaschen gesperrt hat, lesen Sie hier.

Wer sein Öl dennoch lieber zu handelsüblichen, wenn auch etwas teureren Preisen kaufen möchte, der sollte sich am besten nochmal genauestens im Supermarkt seiner Wahl umsehen. Denn die meisten Läden haben tatsächlich noch Öl - nur etwas versteckt. In den Bio-Regalen finden sich oft ausreichend Flaschen - die mit hoher Wahrscheinlichkeit immer noch wesentlich billiger sind als das, was derzeit im Netz geboten wird. (jb)

Auch interessant

Kommentare