Suttgart 21: Polizei räumt Protestcamp

Stuttgart 21 Räumung
1 von 9
Die Polizei hat am Mittwochmorgen den Schlossgarten für die Bauarbeiten am umstrittenen Bahnprojekt Stuttgart 21 geräumt. Demonstranten hatten Barrikaden aus Müll und Paletten gebaut.
Stuttgart 21 Räumung
2 von 9
Die Polizei hat am Mittwochmorgen den Schlossgarten für die Bauarbeiten am umstrittenen Bahnprojekt Stuttgart 21 geräumt. Demonstranten hatten Barrikaden aus Müll und Paletten gebaut.
Stuttgart 21 Räumung
3 von 9
Die Polizei hat am Mittwochmorgen den Schlossgarten für die Bauarbeiten am umstrittenen Bahnprojekt Stuttgart 21 geräumt. Demonstranten hatten Barrikaden aus Müll und Paletten gebaut.
Stuttgart 21 Räumung
4 von 9
Die Polizei hat am Mittwochmorgen den Schlossgarten für die Bauarbeiten am umstrittenen Bahnprojekt Stuttgart 21 geräumt. Demonstranten hatten Barrikaden aus Müll und Paletten gebaut.
Stuttgart 21 Räumung
5 von 9
Die Polizei hat am Mittwochmorgen den Schlossgarten für die Bauarbeiten am umstrittenen Bahnprojekt Stuttgart 21 geräumt. Demonstranten hatten Barrikaden aus Müll und Paletten gebaut.
Stuttgart 21 Räumung
6 von 9
Die Polizei hat am Mittwochmorgen den Schlossgarten für die Bauarbeiten am umstrittenen Bahnprojekt Stuttgart 21 geräumt. Demonstranten hatten Barrikaden aus Müll und Paletten gebaut.
Stuttgart 21 Räumung
7 von 9
Die Polizei hat am Mittwochmorgen den Schlossgarten für die Bauarbeiten am umstrittenen Bahnprojekt Stuttgart 21 geräumt. Demonstranten hatten Barrikaden aus Müll und Paletten gebaut.
Stuttgart 21 Räumung
8 von 9
Die Polizei hat am Mittwochmorgen den Schlossgarten für die Bauarbeiten am umstrittenen Bahnprojekt Stuttgart 21 geräumt. Demonstranten hatten Barrikaden aus Müll und Paletten gebaut.

Die Polizei hat am Mittwochmorgen den Schlossgarten für die Bauarbeiten am umstrittenen Bahnprojekt Stuttgart 21 geräumt. Demonstranten hatten Barrikaden aus Müll und Paletten gebaut.

Auch interessant

Meistgesehen

Einfamilienhaus stürzt ein, Fünfjähriger lebensgefährlich verletzt: Ursache noch unklar
Einfamilienhaus stürzt ein, Fünfjähriger lebensgefährlich verletzt: Ursache noch unklar
Gestensteuerung in der iOS-App
Gestensteuerung in der iOS-App
Noch immer melden sich Loveparade-Traumatisierte
Noch immer melden sich Loveparade-Traumatisierte
Bilder: Das beschwerliche Leben der Kinder in Niger
Bilder: Das beschwerliche Leben der Kinder in Niger

Kommentare