"Tatort"-Kommissar Maximilian Brückner wird Theaterregisseur

+
Vom "Tatort"-Kommissar zum Theaterregisseur: Maximilian Brückner geht jetzt ans Münchner Volkstheater.

München - Gerade noch mit "Resturlaub" im Kino, ist Maximilian Brückner dick im Geschäft. Jetzt geht er zu seinen Wurzeln zurück. Am Münchner Volkstheater wird er ein Stück von Ludwig Thoma inszenieren.

Schauspieler und Saar-“Tatort“-Kommissar Maximilian Brückner geht unter die Theaterregisseure. Am Münchner Volkstheater inszeniert er im kommenden Jahr Ludwig Thomas “Magdalena“. Es ist das erste Mal, dass der Münchner Schauspieler (“Resturlaub“), der seine Karriere im Volkstheater begann und dort heute noch unter anderem in “Der Brandner Kaspar und das ewig' Leben“ zu sehen ist, ein Theaterstück inszeniert.

Das Stück um eine Bauerstochter, die ihr Elternhaus verlässt, sich mangels Geld in der Stadt prostituieren muss und nach ihrer Rückkehr von der Dorfgemeinschaft ausgegrenzt wird, ist eine von acht Neuinszenierungen der kommenden Saison.

Das "Tatort"-Quiz - Sind Sie ein Experte?

Das Tatort-Quiz - Sind Sie ein Experte?

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Lotto am Samstag vom 18.11.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Samstag vom 18.11.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am 22.11.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch
Lotto am 22.11.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch
Prozess um Massenrausch von Handeloh endet mit Bewährung
Prozess um Massenrausch von Handeloh endet mit Bewährung
Italiens "Boss der Bosse" stirbt in der Haft
Italiens "Boss der Bosse" stirbt in der Haft

Kommentare