Drama in Hamm

Eifersüchtiger Mann fährt 23-Jährigen an und verletzt ihn schwer

+
Eine Mauer stoppt die Amok-Fahrt eines Eifersüchtigen.

Ein 45-jähriger Mann hat die Trennung von seiner Ex-Freundin scheinbar nicht gut verkraftet. Mit seinem Mercedes fuhr er einen jungen Mann (23) auf offener Straße an und verletzte ihn schwer.

Hamm - Seinen Mercedes steuerte der Beschuldigte unmittelbar nach der Attacke am Donnerstagabend gegen 23.30 Uhr gegen eine Mauer. Er flüchtete zu Fuß vom Tatort und konnte bislang nicht von der Polizei ausfindig gemacht werden.

Lesen Sie hier mehr über das Drama auf wa.de.*

*wa.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Meistgelesen

Schlimmer Unfall am Ostersonntag: Fahrer verliert Kontrolle über seinen Opel – drei Tote
Schlimmer Unfall am Ostersonntag: Fahrer verliert Kontrolle über seinen Opel – drei Tote
Familiendrama auf Teneriffa: So lockte der Vater die Familie in die Höhle
Familiendrama auf Teneriffa: So lockte der Vater die Familie in die Höhle
Wegen einer Dauererektion: Ärzte greifen zum Äußersten und amputieren Glied
Wegen einer Dauererektion: Ärzte greifen zum Äußersten und amputieren Glied
Gefährliches Wetterphänomen: Experten warnen vor unvorhersehbaren Folgen 
Gefährliches Wetterphänomen: Experten warnen vor unvorhersehbaren Folgen 

Kommentare