Am Great Barrier Reef

Australien: Taucher bei Haiangriff schwer verletzt

Sydney - Ein Taucher ist am australischen Great Barrier Reef von einem Hai angegriffen und schwer verletzt worden.

Der 55-Jährige machte mit Freunden einen Tauchgang an dem berühmten Riff vor der Ostküste, als er von einem vier Meter langen Hai attackiert wurde, wie ein Sprecher der Rettungskräfte am Sonntag berichtete.

Der erfahrene Taucher erlitt demnach schwere Bissverletzungen am linken Arm und Fleischwunden am Bauch. Per Boot wurde er zur drei Stunden entfernten Insel Murray Island gebracht und medizinisch versorgt. Der Mann habe "sehr viel Glück" gehabt, dass er noch am Leben sei, sagte der Sprecher.

Nach Expertenangaben nehmen Haiangriffe auf Menschen weltweit zu. Als ein möglicher Grund gilt, dass immer mehr Menschen Wassersport betreiben.

Die gefährlichsten Strände der Welt

gefährlichsten Strände der Welt Hai Qualle Gift Biss
Sie sollen zur Ruhe und Erholung dienen - doch manche Strände der Welt können zu Orten des Schreckens werden. Haie, hochgiftige Quallen, gefährliche Strömungen und hochgradige Verschmutzung sind die Gründe dafür. Im folgenden sehen Sie Bilder der gefährlichsten Strände der Welt und erfahren Sie, was diese so lebensgefährlich macht. © AP
gefährlichsten Strände der Welt Hai Qualle Gift Biss
New Smyrna Beach, Volusio County, Florida: Im Jahr 2007 gab es laut dem International Shark Attack File (ISAF) an diesem Strand 112 "Mensch-Hai-Kontakte" wovon 17 Bisse waren. © AP
gefährlichsten Strände der Welt Hai Qualle Gift Biss
Der weiße Hai hinter Glas: In Aquarien, hinter sicherem Glas, kann man sich die gefährlichen Tiere von Nahem zu betrachten, ohne ein unnötiges Risiko einzugehen. © dpa
gefährlichsten Strände der Welt Hai Qualle Gift Biss
In freier Wildbahn jedoch, möchte man ihnen lieber nicht begegnen.  © AP
gefährlichsten Strände der Welt Hai Qualle Gift Biss
Der weiße Hai ist eine bedrohte Tierart. Trotzdem ist der größte Raubfisch der Welt eine beliebte Trophäe bei Hochseefischern. © dpa
gefährlichsten Strände der Welt Hai Qualle Gift Biss
Hacks Point Beach, Kent County, Maryland: 60% der Wasserproben, die an diesem Strand entnommen wurden, entsprechen nicht den gesetzlichen Gesundheitsbestimmungen. Eine übermäßige Anzahl von Bakterien, Viren und Einzeller ist in den Proben zu finden.  © AP
gefährlichsten Strände der Welt Hai Qualle Gift Biss
Northern Territory, Australien: Sie ist eine der giftigsten Lebewesen der Erde: Die Seewespe. Ihr Gift lähmt die Skelett- und Herzmuskulatur sowie die Atmung; der Tod kann in wenigen Minuten eintreten. Weltweit sterben mehr Menschen durch diese Qualle, als durch einen Haibiss. © NDR/"N3 Tierwelt"/Die giftigsten Tiere der Welt
gefährlichsten Strände der Welt Hai Qualle Gift Biss
Brevard County, Florida: man sieht sie nicht, man spürt sie nur - dann ist es aber meistens schon zu spät. Strömungen stellen eine der größten Gefahren für Surfer dar. 2007 gab es an diesem Strand 10 Tote aufgrund gefährlicher Strömungen.  © dpa
gefährlichsten Strände der Welt Hai Qualle Gift Biss
Spektakulär sind die Bilder von Surfprofi Rusty Keaulana auf Hawaii: er bezwingt meterhohe Wellen nur mit einem Surfboard. Kaum zu glauben, aber er kommt unbeschadet aus dieser Welle heraus. © AP
gefährlichsten Strände der Welt Hai Qualle Gift Biss
Tatort Florida: 633 Unfälle mit 68 Toten ist die Bilanz von 2007. Bootunfälle sind häufiger als man denken mag. Der Grund für diese hohe Zahl an Zusammenstößen ist das hohe "Verkehrsaufkommen" auf den Seewegen in und um Florida. © AP
gefährlichsten Strände der Welt Hai Qualle Gift Biss
Clearwater Beach, Pinellas County, Florida: Spektakuläre Aufnahme vom Strand - doch hier fanden zwischen den Jahren 1997 bis 2006 insgesamt 71 Menschen den Tod. Nicht selten werden gut besuchte Strände, wie der Clearwater Beach oder New Smyrna Beach, wegen Gewitterwarnungen evakuiert und für mehrere Tage gesperrt. © AP
gefährlichsten Strände der Welt Hai Qualle Gift Biss
An der Westküste der USA in Kalifornien befindet sich das "Red Triangle", ein Gebiet, das sich zwischen Bodega Bay, Santa Cruz und den Farallon Inseln erstreckt. © dpa
In dieser Gegend gibt es weiße Haie wie Sand am Meer.
In dieser Gegend gibt es weiße Haie wie Sand am Meer. © Keri Hanson/Sonomacountry/dpa/tmn
gefährlichsten Strände der Welt Hai Qualle Gift Biss
Vor allem Surfer und Taucher sind hier besonders gefährdet. © AP
gefährlichsten Strände der Welt Hai Qualle Gift Biss
Der weiße Hai ist für den Menschen einer der gefährlichsten Raubfische. © dpa
gefährlichsten Strände der Welt Hai Qualle Gift Biss
Neben dem weißen Hai, sollte man sich auch vor dem Tigerhai in Acht nehmen. Die meisten Hai-Unfälle in den Tropen müssen dem Tigerhai zugeschrieben werden. © dpa
gefährlichsten Strände der Welt Hai Qualle Gift Biss
Der Bullenhai ist neben dem weißen Hai und Tigerhai für den Menschen am gefährlichsten. Er hält sich sowohl in Süß- als auch in Salzwasser auf und bevorzugt flaches Wasser in Ufernähe. © AP
gefährlichsten Strände der Welt Hai Qualle Gift Biss
Sobald sich einem Schwimmer dieses Bild eröffnet, rast der Herzschlag. © dpa
gefährlichsten Strände der Welt Hai Qualle Gift Biss  
Damit das nicht passiert, gibt es Menschen wie Patrick David. Er ist "Shark Spotter". Das sind Menschen, die auf dem Meer nach Haien Ausschau halten und sobald sie etwas Verdächtiges entdecken, die Badenden mit einem Signalton warnen. © AP
gefährlichsten Strände der Welt Hai Qualle Gift Biss
Für manchen Touristen eine atemberaubende Attraktion: in Stahlkäfigen ins Wasser hinabgelassen werden und dort diesen Anblick hautnah "genießen".  © dpa

afp

Rubriklistenbild: © AFP (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Krokodil-Alarm auf beliebter Ferieninsel: Video zeigt Drei-Meter-Tier im Meer 
Krokodil-Alarm auf beliebter Ferieninsel: Video zeigt Drei-Meter-Tier im Meer 
Tödlicher Autounfall? Nein! Ermittler entdecken grausames Detail, das alles verändert
Tödlicher Autounfall? Nein! Ermittler entdecken grausames Detail, das alles verändert
Frau erzählt im Flugzeug von ihrer Arbeit - dann erlebt sie ein Wunder
Frau erzählt im Flugzeug von ihrer Arbeit - dann erlebt sie ein Wunder
Schreckliche Tat in Hamburg: 19-Jährige sucht bei Ebay nach Job - und wird vergewaltigt
Schreckliche Tat in Hamburg: 19-Jährige sucht bei Ebay nach Job - und wird vergewaltigt

Kommentare