Tauwetter in Österreich: Erhöhte Lawinengefahr in Tirol

+
Ein Schild warnt in Österreich vor erhöhter Lawinengefahr (Archivbild).

Wien - In Österreich gibt es zu Weihnachten diesmal Tauwetter und nur stellenweise Schnee. In einigen Skigebieten, vor allem in Tirol, steigt dadurch die Lawinengefahr.

Die feuchte Schneedecke in niedrigen Lagen und Neuschnee in größerer Höhe berge die Gefahr von Gleitschnee-Lawinen, hieß es beim Lawinenwarndienst. Allgemein meldeten die Warndienste am Freitag mäßige Gefahr der Stufe zwei, in Tirol jedoch erhebliche Gefahr der Stufe drei.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Muslima wird in S-Bahn beschimpft - und dann passiert Wunderbares
Muslima wird in S-Bahn beschimpft - und dann passiert Wunderbares
Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher
Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher
Radiosender stoppt „Bayerns unmoralischstes Gewinnspiel“
Radiosender stoppt „Bayerns unmoralischstes Gewinnspiel“
Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich
Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Kommentare