Tourist stirbt in Thailand

Schock für Kino-Besucherin bei Horror-Film: Plötzlich stößt sie auf echte Leiche

+
Bernard C. starb im Thailand-Urlaub.

In Thailand ist ein Mann in einem Kino ums Leben gekommen, ausgerechnet bei einem Horror-Film - der Schock für die Besucher war groß.

Pattaya - Der Horror auf der Leinwand war sicherlich nicht der größte des Tages für eine Kino-Besucherin: Sie schaute sich in Pattaya (Thailand) den Gruselfilm „Annabelle Comes Home“ an. Als das Licht angemacht wurde, stellte sie fest: Eine echte Leiche sitzt im Saal. So schildern die unglaubliche Geschichte unter anderem Daily Mail und Sun unter Berufung auf Zeugen vor Ort.

Die Frau habe nach ihrer Entdeckung gleich das Personal gerufen, das hereingestürmt kam und die Einsatzkräfte rief. Doch die konnten nichts mehr für den Kino-Besucher tun. Er wurde noch im Kino für tot erklärt.

Bei dem Toten handelt es sich um Bernard C., einen Briten, der 77 Jahre alt wurde und als Tourist in Thailand unterwegs war.

Laut einer Anwohnerin, die nach dem Vorfall zum Kino kam, herrschte vor Ort große Aufregung. „Sie waren schockiert von dem, was passiert war. Einige Leute hatten in der Nähe des Toten gesessen.“ Bernard C. saß wohl neben einer anderen Person, in welcher Beziehung die beiden standen, blieb zunächst unklar.

Laut Nottingham Post war C. womöglich in Thailand, um sich wegen Herzprobleme einer medizinischen Behandlung zu unterziehen.

Thailand: Bernard C. stirbt im Kino - Tod wird untersucht

Die Behörden ermitteln, auch wenn der Todesfall wohl nicht als verdächtig eingestuft wird. „Bei den vorläufigen Ermittlungen wurde nicht bekannt, wie der Ausländer gestorben war, aber die Ärzte werden eine Autopsie durchführen, um die wahre Todesursache festzustellen“, wird Lieutenant Colonel Polpattham Thammachat zitiert.

Während mehrere britische Medien übereinstimmend berichten, der Mann sei im Kinosaal gestorben, heißt es bei der Bangkok Post, er habe sich zwar eine Karte gekauft, sei aber bereits im Shopping-Komplex zusammengebrochen. Hier widersprechen sich die Berichte.

In Australien hat ein Mann eine Echse verspeist - mit furchtbaren Folgen.

Dieser Kinofilm ist in aller Munde: Kann man nur durch E-Mail-Schreiben seine wahre Liebe finden? Nora Tschirner und Alexander Fehling lassen Sie in „Gut gegen Nordwind“ zumindest davon träumen.

lin

Auch interessant

Meistgelesen

Wetter in Deutschland: Experte spricht von „Schockprognose“ für den nächsten Winter
Wetter in Deutschland: Experte spricht von „Schockprognose“ für den nächsten Winter
Nach Angriff auf Frau in Winternacht: Polizei fahndet nach diesem Mann
Nach Angriff auf Frau in Winternacht: Polizei fahndet nach diesem Mann
Hitzetod in Kinderzimmer: Luis (2) stirbt - Vater hatte Türklinke abmontiert - erschreckende Details
Hitzetod in Kinderzimmer: Luis (2) stirbt - Vater hatte Türklinke abmontiert - erschreckende Details
In Ausländerbehörde: Mann hält Frau und Säugling als Geiseln - dann greift SEK zu
In Ausländerbehörde: Mann hält Frau und Säugling als Geiseln - dann greift SEK zu

Kommentare