Schockierende Fotos: Tibeter steckt sich selbst in Brand

1 von 6
Einen Tag vor einem Besuch des chinesischen Präsidenten Hu Jintao in Indien hat sich am Montag ein Exiltibeter in der Hauptstadt Neu-Delhi selbst in Brand gesteckt.
2 von 6
Einen Tag vor einem Besuch des chinesischen Präsidenten Hu Jintao in Indien hat sich am Montag ein Exiltibeter in der Hauptstadt Neu-Delhi selbst in Brand gesteckt.
3 von 6
Einen Tag vor einem Besuch des chinesischen Präsidenten Hu Jintao in Indien hat sich am Montag ein Exiltibeter in der Hauptstadt Neu-Delhi selbst in Brand gesteckt.
4 von 6
Einen Tag vor einem Besuch des chinesischen Präsidenten Hu Jintao in Indien hat sich am Montag ein Exiltibeter in der Hauptstadt Neu-Delhi selbst in Brand gesteckt.
5 von 6
Einen Tag vor einem Besuch des chinesischen Präsidenten Hu Jintao in Indien hat sich am Montag ein Exiltibeter in der Hauptstadt Neu-Delhi selbst in Brand gesteckt.
6 von 6
Einen Tag vor einem Besuch des chinesischen Präsidenten Hu Jintao in Indien hat sich am Montag ein Exiltibeter in der Hauptstadt Neu-Delhi selbst in Brand gesteckt.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof - Bilder vom Einsatzort
Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof - Bilder vom Einsatzort
Teile von ICE-Wrack abtransportiert
Teile von ICE-Wrack abtransportiert
Drogenbeauftragte warnt vor Rauchen und Alkohol
Drogenbeauftragte warnt vor Rauchen und Alkohol
Hurrikan "Michael" verwüstet US-Südostküste
Hurrikan "Michael" verwüstet US-Südostküste

Kommentare