1. tz
  2. Welt

Gewicht halbiert: Neues Aussehen lässt sie plötzlich irritierende Erfahrungen machen

Erstellt:

Von: Armin T. Linder

Kommentare

Dieses Foto soll Kelsy vor ihrem Gewichtsverlust zeigen
Dieses Foto soll Kelsy vor ihrem Gewichtsverlust zeigen. © Privat

„Ich war nicht darauf vorbereitet“, erzählt sie: Eine Frau wird nicht nur mit der Geschichte ihres Gewichtsverlustes zum TikTok-Star. Irritierend: Sie wird jetzt offenbar anders behandelt.

Tampa - Eine Userin aus Florida/USA, die nach eigenen Angaben kürzlich nach Kentucky gezogen ist, sorgt beim Video-Netzwerk TikTok für Aufsehen. Auf dem Account mermaid_keels postet Kelsy (25) nicht nur Fitness- und Ernährungs-Tipps, sondern geht auch auf ihre bemerkenswerte Transformation ein. Sie hat ihr Gewicht in etwa halbiert! 120 Pfund hat sie nach eigenen Angaben abgenommen, laut Umrechnung von US-Pfund sind das gut 54 Kilogramm. Ihre Videos, in denen sie ihre Geschichte und ihre Erlebnisse erzählt, sammeln so bis zu 4,9 Millionen Aufrufe. Medien rund um die Welt von The Sun bis RTL.de berichten darüber. Dieser Clip zeigt etliche Vorher-Nachher-Aufnahmen:

Irritierend: Werden schöne Menschen wirklich anders behandelt?

„In meinen frühen Zwanzigern habe ich mich entschieden, meine Lebensweise zu ändern“, erklärt Kelsy gegenüber tz.de, „weil ich gemerkt habe, dass sie meine Lebensqualität negativ beeinflusste.“ Dabei halfen ihr auch chirurgische Maßnahmen, wie sie offen bei TikTok erklärt. Doch natürlich trugen auch Ernährung und ihr ungebremster Sportwille dazu bei, dass sie jetzt kaum wiederzuerkennen ist. In ihrem meistaufgerufenen Video erklärt Kelsy, wie ihr Umfeld oder auch fremde Menschen sie jetzt ganz anders behandeln. „Pretty Privilege“ nennt sie die Erfahrung. So müsse sie plötzlich ihren Extradrink in der Bar nicht mehr bezahlen.

Sie scheint das selbst auch unangemessen zu finden. Wenn Menschen wegen ihres Aussehens anders behandelt werden, ist das jedenfalls höchst irritierend. Dabei sollte der Zeitgeist doch ein anderer sein: Liebe dich selbst, wie du bist und behandle andere Menschen von allem unabhängig gleich. Leider nimmt Kelsy Gegenteiliges wahr.

Gegenüber tz.de erklärt sie: „Ich war jedenfalls nicht darauf vorbereitet, dass die Leute dich anders behandeln, wenn du als konventionell attraktiv betrachtet wirst. Auch wenn das Gefühl habe, mich als Person nicht groß verändert zu haben, muss ich gestehen, dass meine Interaktionen mit anderen jetzt deutlich anders sind.“

TikTok-Userin berichtet über Gewichtsverlust - Sie macht ungewohnte Erfahrungen

Der Gang zu TikTok sei ein bewusster gewesen, Dort könne sie „nicht nur Leute ermutigen, gesünder zu werden, sondern auch ein Bewusstsein zu schaffen für die Situationen, die ich erlebt habe. Ich mag jetzt deutlich anders aussehen, aber ich bin immer noch im Grunde die gleiche Person, nur etwas klüger und ein paar Pfunde (ich denke, für euch sind es Steine, lol) leichter.“

Kelsy muss sich auch immer wieder gegen Fake-Vorwürfe wehren, zumal sich neben Figur und Haarfarbe auch ihre Augenfarbe geändert zu haben schien. Ihre Geschichte, die nun um die Welt geht, basiert auch ausschließlich auf ihren Aussagen, ist nicht 100%ig bestätigt. Doch ein Fake ist unwahrscheinlich - und wichtig ist und bleibt, wie sie anderen Menschen Mut macht, die den Willen haben, an sich zu arbeiten. Auch eine DSDS-Teilnehmerin verlor viel Gewicht und schrieb damit Schlagzeilen. (lin)

Auch interessant

Kommentare