Poolnudel geht auf große Reise

Inspiration für die nächste Urlaubsreise? Schwimmnudel-Test erstaunt sogar Fluggesellschaft

Passagiere stehen am Gepäckschalter von Southwest Airlines in der Schlange, um ihre Koffer abzugeben.
+
Viraler TikTok-Hit: Während alle anderen ihren Koffer aufgeben, checkt eine Studentin bei Southwest Airlines ihre Poolnudel als Gepäckstück ein - mit Erfolg! (Symbolbild)

Eine US-Amerikanerin wollte eine Wette gewinnen und nahm ihre Schwimmnudel mit auf Reisen. Sie testete damit gleich das Gratis-Gepäck-Versprechen von Southwest Airlines.

Dallas, USA – Die Coronakrise hat vielen Reisenden einen Strich durch die Rechnung gemacht. Doch so langsam dürfen Reiselustige wieder hoffen*, denn nach und nach fallen viele Beschränkungen*. Die Idee einer Studentin brachte jetzt einige Reisefans zum Schmunzeln – und könnte manchen vielleicht auch als Inspiration dienen. Die US-amerikanische Billigfluglinie Southwest Airlines wirbt damit, dass Kunden zwei Gepäckstücke gratis mitnehmen dürfen. Die aus Ohio stammende Studentin Sydney Fowls machte den Praxistest und teilte ihr Ergebnis auf TikTok. 

Studentin und ihre Poolnudel landen viralen Hit auf Tik Tok

Wie bei vielen guten Geschichten begann auch bei Sydney Fowls alles mit einer Wette: Ihre Familienmitglieder glaubten nicht, dass die Studentin eine Poolnudel problemlos als zweites Gepäckstück einchecken würde. Also wettete sie mit ihrer Familie um 20 US-Dollar. Als Studentin ohne Geld habe sie diesem Angebot einfach nicht widerstehen können, erzählt Fowles auf TikTok*. Die Studentin ließ sich dabei filmen, wie sie ihre Poolnudel auf dem Flug von Columbus nach Tampa eincheckte und der Mitarbeiter sie kommentarlos als Gepäckstück entgegennahm. Im Anschluss dokumentiert sie die Reise ihrer Schwimmnudel im Flughafen. Ihr Video entpuppte sich als viraler Hit und auch die Fluglinie selbst bekam Wind von der Aktion – und schien amüsiert. Southwest Airlines postete das Video auf dem eigenen Twitter-Kanal. 

Viraler TikTok Hit: 11 Millionen Aufrufe

„Mir ist bewusst, dass ich auch in Florida eine Schwimmnudel kaufen kann“, sagt sie auf TikTok. Und fügt mit einem Augenzwinkern hinzu, wie teuer die Dinger doch seien. Als „Beweismittel“ dafür teilt sie ein Bild mit einem augenscheinlich falsch ausgezeichneten Preis: 228 US-Dollar kostet laut diesem falschen Schild eine Schwimmnudel.

Mittlerweile hat Syndey Fowles drei Videos zur Reise ihrer Schwimmnudel veröffentlicht. Das Original-Video hat zum aktuellen Zeitpunkt 1,8 Millionen Likes, fast 14.000 Kommentar und 11 Millionen Aufrufe. Insgesamt folgen ihr jetzt über 20.000 User.

Die weltweit beliebteste TikTokerin Charli D’Amelio kommt auf 118,3 Millionen Follower, im Vergleich dazu ist Fowles Reichweite gering. Sogar eine Katze hat auf TikTok mehr Follower. Doch der virale Hit der Studentin ist mit 11 Millionen Views für die Airline Southwest kostenlose Werbung. Insidern zufolge könnte ein entsprechender Werbedeal auf TikTok im Schnitt etwa 100 US-Dollar pro 10.000 Follower einbringen. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass auch Southwest Airlines auf das Thema aufsprang:

Southwest Airlines: Sydney Fowls bekommt Empfang am Flughafen 

Als sich die Studentin auf den Weg zurück nach Hause machte, hatten Flughafenangestellte das Terminal in Tampa dekoriert und schenkten Sydney Fowls eine Schwimmnudel mit dem Southwest Airlines Logo. Doch dem nicht genug: Auch an ihrem Heimatflughafen in Columbus begrüßten sie die Flughafenmitarbeiter euphorisch wie man im Video sieht:

@sydneyfowls05

My pool noodle made it back home to Ohio! Thank you Southwest Airlines for everything you did for me! @flysouthwest @junebug2433 ##viral

♬ SexyBack (feat. Timbaland) - Justin Timberlake

Als das Flugzeug zu seiner finalen Parkposition rollt, winken zahlreiche Mitarbeiter mit bunten Poolnudeln und auch das Gepäckband im Flughafen ist mit Schwimmnudeln dekoriert.

Sydney Fowles dokumentierte alles für TikTok und zeigte sich begeistert: „Ich wurde so warmherzig in Columbus begrüßt“, steht unter einem ihrer Bilder. „Meine Schwimmnudel und ich sind gut angekommen – und haben auf unserer Reise ein paar neue Freunde gewonnen“. So zum Beispiel Josh und Jamie, die beiden Arbeiter, die die Schwimmnudel lachend vom Gepäckwagen in das Flugzeug geräumt hatten – und in Syndeys-Original-Video zu sehen waren. Für die Flughafenangestellten war die Aktion der Studentin eine willkommene Abwechslung. Die 20 US-Dollar Wettgewinn von ihrer Familie hat sie sich in jedem Fall verdient.
*Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare