Aus Baden-Württemberg

Tipper gewinnt 1,1 Millionen Euro beim Eurojackpot

+
Ein Tipper aus dem Südwesten hat 1,1 Millionen Euro beim Eurojackpot gewonnen.

Stuttgart - Mit fünf richtigen Gewinnzahlen und einer Zusatzzahl hat ein Lotto-Spieler aus dem Raum Leonberg in Baden-Württemberg rund 1,1 Millionen Euro aus dem Eurojackpot gewonnen.

Hätte er auch die zweite Zusatzzahl richtig gehabt, wäre es der Jackpot von 10 Millionen Euro geworden, wie Lotto Baden-Württemberg am Samstag mitteilte. Gemeldet hat sich der Gewinner noch nicht. Die Eurojackpot-Lotterie, die es in 17 Ländern gibt, wird freitags ausgespielt. Anders als beim deutschen Lotto 6 aus 49 werden dabei nur fünf Zahlen gezogen - dafür muss man aber zwei Zusatzzahlen richtig haben und nicht nur eine. Erst vor wenigen Tagen hatte ein Tipper beim Eurojackpot gut 76 Millionen Euro gewonnen.

dpa

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben
Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben
Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan
Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Kommentare