1. tz
  2. Welt

Titanic: Der Mythos ist unsinkbar

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Auch 100 Jahre nach dem Untergang ist der Mythos um die verunglückte Titanic ungebrochen.

Titanic Untergang
1 / 31Auch 100 Jahre nach dem Untergang ist der Mythos um die verunglückte Titanic ungebrochen. © dpa
Titanic Untergang
2 / 31Am 10. April 1912 lief die RMS Titanic von Southhampton aus in Richtung New York aus. Das Schiff galt als unsinkbar. © AP/dapd
Titanic Untergang
3 / 31Ein Passagier-Ticket der Titanic. Rund 2200 Menschen waren an Bord. © dpa
Titanic Untergang
4 / 31Das Foto zeigt die Queens Road im Belfaster Hafenviertel während die Titanic (im Hintergrund) gebaut wurde. © dpa
Titanic Untergang
5 / 31Die Werft in Belfast bei den Bauarbeiten der Titanic und der Olympic. © Library of Congress/AP/dapd
Titanic Untergang
6 / 31Nach der Kollision mit einem Eisberg versinkt die Titanic in der Nacht von 14. auf den 15. April 1912 in den eisigen Fluten des Nordatlantiks. © dpa
Titanic Untergang
7 / 31Die Titelseite der New York Times nach dem Untergang der Titanic. © New York Times/AP/dapd
Titanic Untergang
8 / 31Eine Aufnahme der riesigen Schiffsschrauben der Titanic. © Library of Congress/AP/dapd
Titanic Untergang
9 / 31Da es zu wenig Rettungsboote an Bord gab, überlebten nur rund 700 Menschen der 2200 Passagiere. © dpa
Titanic Untergang
10 / 31Aufregung vor der Zeitung "New York American": Auf einer Anzeigentafel wurden die Namen der geretteten Passagiere veröffentlicht. © AP
Titanic Untergang
11 / 31Eine Original-Rettungsweste der Titanic. © dpa
Titanic Untergang
12 / 31Diese Taschenuhr wurde auf der Titanic gefunden. Sie blieb genau zum Zeitpunkt des Untergangs stehen. © dpa
Titanic Untergang
13 / 31Die Original-Speisekarte für die Passagiere der ersten Klasse. © dpa
Titanic Untergang
14 / 31Eine Original-Speisekarte der Passagiere der dritten Klasse. © dpa
Titanic Untergang
15 / 31Regisseur James Cameron verfilmte die Tragödie um den Untergang der Titanic im Jahr 1997. Der Film wurde mit insgesamt elf Oscars nominiert und zählt noch immer zu den erfolgreichsten Kinofilmen. © dpa
Titanic Untergang
16 / 31Diese Szene schrieb Filmgeschichte: Kate Winslet und Leonardo DiCaprio spielten die Hauptrollen. © 20th Century Fox
Titanic Untergang
17 / 31Viele weitere Fundstücke konnten vom Wrack der Titanic geborgen werden, beispielsweise dieser Topf für Rasiercreme. © dpa
Titanic Untergang
18 / 31Auch eine alte Kochmütze konnte erhalten bleiben. © dpa
Titanic Untergang
19 / 31Die Postkarte eine Passagiers. © AP/dapd
Titanic Untergang
20 / 31Der erste Offizier der Titanic: William McMaster Murdoch. © dpa
Titanic Untergang
21 / 31Ein Brief von James Paintin, dem persönlichen Steward von Captain E.J. Smith. © dpa
Titanic Untergang
22 / 31Ein Schlüsselset der Titanic. © dpa
Titanic Untergang
23 / 31Ein Brief des Offiziers Henry Wilde, den er in Southhampton am 7. April 1912 geschrieben hat. © dpa
Titanic Untergang
24 / 31Die Badetasche von William Murdoch. © Library of Congress/AP/dapd
Titanic Untergang
25 / 31Ein Fünf-Dollar-Schein von der Titanic. © Library of Congress/AP/dapd
Titanic Untergang
26 / 31Parfümfläschchen, die vom Wrack der Titanic geborgen wurden. © dpa
Titanic Untergang
27 / 31Geschirr und Besteck von der Titanic. © Library of Congress/AP/dapd
Titanic Untergang
28 / 31Viele weitere Artefakte konnten vom Schiffswrack geborgen werden. © dpa
Titanic Untergang
29 / 31Viele weitere Artefakte konnten vom Schiffswrack geborgen werden. © dpa
Titanic Untergang
30 / 31Viele weitere Artefakte konnten vom Schiffswrack geborgen werden. © dpa
Titanic Untergang
31 / 31Auch 100 Jahre nach dem Untergang ist der Mythos um die verunglückte Titanic ungebrochen. © dpa

Auch interessant

Kommentare